Baurecht: Stundensätze von Architekten frei verhandelbar

Berlin (dapd). Die Stundensätze von Architekten sind frei verhandelbar. Denn die neue Honorarordnung für Architekten (HOAI 2009) enthält keine Regelungen mehr zur Höhe von Zeithonoraren. Darauf weist die Arbeitsgemeinschaft für Bau- und Immobilienrecht (Arge Baurecht) im Deutschen Anwaltverein hin.

Hilfreich kann die vom Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht Frank Siegburg entwickelte Tabelle sein, die im Internet unter http://siegburgtabelle.de/ zu finden ist. Sie biete eine wertvolle Hilfestellung für Verhandlungen mit Auftraggebern, betont die Arge Baurecht.

Bei der Ermittlung von Stundensätzen werden unter anderem die Schwierigkeit der Planungsleistung, Erfahrung und Spezialwissen des Architekten berücksichtigt. Im Ergebnis führt dies zu Stundensätzen zwischen 75 und 300 Euro.

dapd.djn/kaf/mwa