Bauzinsen auf Jahrestief

München (ddp.djn). Die Zinsen für Immobilienkredite sind in den vergangenen Tagen auf ein Jahrestief gesunken. Die Bestkonditionenliegen für 5-jährige Laufzeiten derzeit nur knapp über der 3-Prozent-Marke und auch 10-Jahres-Darlehen tendieren mit 3,83 Prozent effektiv weit unter dem bisherigen Jahresdurchschnitt von 4,15 Prozent. 15-jährige Baudarlehen gebe es für 4,22 Prozent effektiv und selbst extrem lange Laufzeiten von 20 und 25 Jahren seien ab 4,54 Prozent effektiv erhältlich.

Nach Zinsanstiegen im April und Mai haben die Zinsen für Immobilienkredite seit Mitte Juni um bis zu 40 Basispunkte nachgegeben. Auf Zehnjahressicht verbilligt ein solcher Konditionsrutsch ein 150 000-Euro-Darlehen um rund 6000 Euro.  Sinkende Renditen für Staatsanleihen haben auch die Baugeldkonditionen nach unten gezogen. In den nächsten Wochen werden jedoch wieder Korrekturen nach oben erwartet.

ddp.djn/mwo/mbr/kl