Die Kuckucksuhr ist Kult – Hingucker mit Tradition

Kuckucksuhr_modern2Sie ist eines der Symbole des Schwarzwaldes und hat es, ebenso wie die sahnige Kirschtorte, bereits vor vielen Jahren zu weltweitem Ruhm gebracht. Einige Zeit lang galt sie zwar als angestaubte Wanddeko ausschließlich älterer Menschen, doch im Zuge des Retro- und Manufakturtrends ist sie wieder bei designbewussten Jüngeren beliebt geworden: Die Kuckucksuhr.

Weltbekannte Holzhäuschen mit Kultstatus

Was die Uhren mit ihren „Kuckuck“ rufenden Bewohnern so interessant macht, ist möglicherweise die Verbindung von heimatlichen Wurzeln und globaler Beliebtheit. Die Wertarbeit der Schwarzwälder Manufakturen wird international hoch geschätzt, auch weil deutsche Handarbeit allgemein einen hervorragenden Ruf hat. Folgerichtig werden etwa 80 Prozent der Kuckucksuhren in Deutschland für den ausländischen Markt produziert. Es gibt verschiedene Arten der traditionellen Uhren, bei denen klassischerweise zu jeder vollen Stunde der namensgebende Vogel aus der Tür herausschaut und durch Wiederholung seines Rufs die aktuelle Uhrzeit verkündet. Die Chalet-Kuckucksuhren etwa sind detailverliebte Kunstwerke, die rund um das Ziffernblatt meist dörfliche Szenen zeigen, unten Zapfen besitzen und oben mit einem hübschen kleinen Hausdach bezaubern.

Moderne Wandgestaltung mit filigranen Holzuhren

Kuckucksuhr_moderneEinige Uhr-Manufakturen haben die Zielgruppe der puristischen Designliebhaber entdeckt und stellen Kuckucksuhren in modernen Formen her. Die Vorschläge reichen von schlicht bis hin zu farbenfroh und bunt. Manche Uhrkästen erinnern an echte Vogelhäuschen, andere sind dagegen streng quadratisch gehalten. Eine kesse Innovation sind die Kuckuckspyramiden: Tischuhren in Pyramidenform, die mit einem batteriebetriebenem Quartz-Uhrwerk ausgestattet sind. Sie spielen zur vollen Stunde jeweils eine von 12 Melodien, wobei sich diese Funktion ebenso wie der Kuckucksruf der klassischen Uhren abstellen lässt. Um an eine der begehrten Uhren zu gelangen, ist nicht unbedingt eine Reise in den Schwarzwald nötig. Der Schwarzwald-Palast bietet Uhrenliebhabern die gute Möglichkeit, diverse Modelle renommierter Hersteller online zu bestellen. Alternativ kann man sich auch auf die Suche nach einer antiken Kuckucksuhr machen. Dabei gilt es allerdings zu beachten, in welchem Zustand die versteigerte Uhr oder der Flohmarktfund ist.

Stilbewusste schätzen das Comeback der Kuckucksuhr

Generell sind Wanduhren bereits seit Längerem eher Designobjekte als pragmatische Hilfsmittel. Die Kuckucksuhr ist allerdings der Gegenentwurf zur Edelstahl-Uhr mit Fotomotiv, sie ist eine Remineszenz an alte Handwerkskunst und spielt mit Klischees. Daher sind verschiedene Kombinationen von Tapeten und Möbeln mit Kuckucksuhren denkbar. Entscheidend sind das konkrete Modell und der Gestaltungswillen der Wohnungsinhaber. Eine gut inszenierte Uhr mit Schwarzwald-Flair macht, so viel kann gesagt sein, auf jeden Besucher einen speziellen Eindruck und regt zu Gesprächen über den Zeitgeist und den Heimatbegriff an.

Fotos: schwarzwaldpalast.de