Finanztest – Steuertipps zum Jahresende

Berlin (dapd). Bei Anschaffungen am Jahresende sollten Einkommensteuerzahler immer an die Absetzbarkeit denken. Darauf weist die Zeitschrift „Finanztest“  beim Thema Steuern in ihrer Dezemberausgabe hin. Arbeitnehmer sollten etwa beim Kauf eines neuen Schreibtischs oder eines Tablet-PCs darauf achten, dass die Ausgaben für Arbeitsmittel 487,90 Euro inklusive 19 Prozent Mehrwertsteuer nicht überschreiten. Nur dann können sie die Kosten voll in einem Jahr absetzen.

Nach Angaben der Zeitschrift sollten zudem die Kosten für Handwerkerarbeiten im Haushalt 6.000 Euro nicht überschreiten. Nur bis zu dieser Grenze können 20 Prozent der Arbeitskosten der Handwerker von der eigenen Einkommensteuer abgezogen werden. Wer darüber hinausgehende Rechnungen zum Teil erst im kommenden Jahr begleichen darf, könne vielleicht den gesamten Betrag erreichen absetzen.

( Internet: www.test.de )

dapd.djn/T2012111201977/jvo/mai