Hartriegel (Cornus) im Garten: Rote Hartriegel-Blätter schmücken Garten im Herbst

Düsseldorf (dapd). Viele Hartriegel, also Cornus-Sorten, gehören zu den Besonderheiten im Herbstgarten, findet die Gartenbau-Brancheninitiative „Das Grüne Presseportal“. Die Blätter von Blumen-Hartriegeln (botanisch: Cornus kousa) zum Beispiel verfärben sich im Herbst leuchtend rot – und das mache sie zu außergewöhnlichen Gartenschätzen.

Auch mit ihrer Form setzten die Zweige der Blumen-Hartriegel interessante horizontale Akzente im Garten, denn sie sind etagenartig angeordnet. Im Mai und Juni erscheinen die kleinen Blüten des Hartriegel, die von großen, auffälligen Hochblättern umgeben sind. Diese weißen oder rosafarbenen Blätter des Hartriegel erinnern optisch zwar an Blütenblätter, aus botanischer Sicht gehören sie jedoch nicht zur Blüte, erklären die Gartenexperten. Aus den kleinen Blüten des Hartriegel entwickeln sich später dekorative rosarote Früchte, die wie Himbeeren aussehen.

dapd/T2012101700789/plu/K2200/syb