Haushalt: Problemzonen der Wohnung kaschieren

Problemzonen der Wohnung kaschieren

Hamburg (dapd). In jedem Zuhause gibt es kleine Problemzonen. „Router, Stromzähler oder auch Kabel sehen meist nicht sehr schön aus“, weiß Constanze Köpp, Koautorin des Buches „Die Kunst des Aufräumens“. Mit einigen Tricks ließen diese sich aber gut verstecken. „Router und andere technische Anlagen können beispielsweise in einer Holzkiste verschwinden“, rät die Wohnberaterin. Wichtig sei, dass die Geräte immer noch erreicht werden können. Heizkörper und Stromzähler ließen sich sehr gut mit Holz verkleiden. Eine Klappe mit Magnetverschluss mache es möglich, dass ein Holzkasten schnell geöffnet werden kann. Kabel verschwänden manchmal hinter Regalen oder unter dem Teppich.

„Manchmal ist es nicht möglich, etwa Hässliches zu verstecken. Dann wäre mein Tipp immer, es durchaus zu betonen“, sagt die Wohnexpertin. Ein Rohr könne beispielsweise mit Gold lackiert werden oder mit Lichterketten dekoriert werden. So bekäme es den Charme eines Kunstobjektes und würde einfach in das Konzept der Wohnung einbezogen.

dapd