Mit LED Akzente setzen

Mit LED Akzente setzen

Frankfurt/Main (ddp). Sie brauchen wenig Energie, haben eine lange Lebensdauer und sind sehr kompakt: LED-Lampen kommen zunehmend auch in der Wohnung zum Einsatz. Besonders gut sind sie nach Angaben der Brancheninitiative «licht.de» für Schreibtisch-, Nachttisch- oder Stehleuchten geeignet. Dort könnten sie ihre Vorteile voll ausspielen und sorgten für ein angenehmes Akzentlicht – zumal mittlerweile auch Modelle mit wärmerer Lichtfarbe erhältlich seien.

Als allgemeine Raumbeleuchtung seien LEDs – die Abkürzung steht für Licht emittierende Dioden – jedoch noch keine Alternative zu Glüh- und Energiesparlampen, betonen die Lichtexperten: Zwar gibt es neuerdings LEDs in Bauformen, die der Glühlampe ähneln. Sie strahlen ihr Licht jedoch nicht nach allen Seiten, sondern nur nach vorne ab.

(ddp)