Workshops im Rahmen der INVENTA artundform 2011

Neu: Themen-Workshops von „boesner“: Kinder und Erwachsene dürfen kreativ werden

Bei der Design-Sonderschau artundform’11 innerhalb der INVENTA können interessierte Besucher selbst kreativ werden. Erstmals bieten verschiedene Künstler am Aktiv-Stand von „boesner“ (Halle 1, Stand AF 66-62) Themen-Workshops an, die sicherlich vor allem auch bei den „kleineren“ Messebesuchern großen Anklang finden werden.

Folgende Workshops können während der vier Messetage von Erwachsenen oder Kindern belegt werden (Anmeldung am Stand von „boesner“ AF 68 erforderlich!):

Die KinderKunstWerkstatt der Musik- und Kunstschule Bruchsal

mit Sabina Bausch und Eva Neumann, die Kinder ab sechs Jahren zu zwei Workshops mit den Titeln „Monets Seerosen“ sowie „Der kunterbunte Fabelzoo“ einladen. Die Teilnehmerzahl beschränkt sich auf sechs bis maximal zehn Kinder. Der Einstieg ist jederzeit möglich. Es wird ein Unkostenbeitrag von 3 Euro erhoben.

Monets Seerosen am Donnerstag, 17.2., 15 bis 18 Uhr
Der Kunterbunte Fabelzoo am Freitag, 18.2., 14 bis 18 Uhr
Monets Seerosen am Samstag, 19.2., 12 bis 15 Uhr
Der Kunterbunte Fabelzoo am Samstag, 19.2., 15 bis 18 Uhr
Der Kunterbunte Fabelzoo am Sonntag, 20.2., 12 bis 15 Uhr
Monets Seerosen am Sonntag, 20.2., 15 bis 18 Uhr

Acrylmischtechnik mit Susanne Wolf-Ostermann – ein Kreativworkshop

Die Künstlerin Susanne Wolf-Ostermann zeigt, wie Acrylfarben, Ölpastelle und Farbstifte zusammen eingesetzt werden können.
Gebühr: 3 Euro
Donnerstag, 17.2. und Freitag, 18.2., jeweils um 11.30, 14.30 und 16.30Uhr

Holz- und Linolschnitt mit Ellen Zimmermann-Wendt

– ein Workshop für Groß und Klein –

Die freie Künstlerin und Dozentin zeigt den ein- und mehrfarbigen Holz- sowie Linolschnitt. Außerdem stellt sie den Factis-Print-Block vor, mit dem eine neue, einfache Form der Drucktechnik möglich ist. Eine Mitmachaktion für große und kleine Künstler .
Gebühr: 3 Euro
Samstag, 19.2. und Sonntag, 20.2., jeweils um 11.30, 14 und 16.30Uhr

Bob Ross – The joy of painting

– eine Malvorführung mit Ilse Wernhard –

Ilse Wernhard vermittelt die faszinierende Malmethode nach Bob Ross. Für passionierte Bob-Ross-Anhänger und Anfänger, die einen unkomplizierten Einstieg in die Ölmalerei suchen.
Gebühr: keine
Samstag, 19.2., fortlaufend von 10.30 bis 17.30 Uhr, inklusive Pause