Boden Simplay

Simplay: Designerboden – ohne Klicken und Kleben verlegen

Boden Simplay

Die Firma objectflor setzt auch bei der neuen SimpLay mit phthalatfreien und biologischen Weichmachern sowie einer neuen PUR-Oberflächenvergütung auf hohe Qualität.

Boden Simplay

Insgesamt umfasst die neue Kollektion 30 aktuelle Dekore, die sowohl in der Oberflächenprägung als auch in den Formaten sehr variantenreich sind.

Freunde des Heimhandwerks aufgepasst. Dieser Boden ist fast so schnell verlegt wie er ausgepackt wird. Die Firma objectflor hat eine neue Kollektion herausgebracht, SimpLay. Die Kollektion SimpLay bietet alle Vorteile von Designbelägen und ist ein Wortspiel mit den englischen Begriffen „simply“, was so viel wie „einfach“ und „lay“ was dem deutschen „legen“ gleichkommt. Der Name weist bereits direkt auf die besonderen Pluspunkte der neuen Kollektion SimpLay hin: Er bietet alle Vorteile moderner Designbeläge, kommt aber beim Verlegen ganz ohne Klicken oder Kleben aus. Dank des eigenen Gewichts und der speziell entwickelten rückseitigen Wabenstruktur hat der Boden eine gute Haftung am Estrich und kommt ohne die Verklebung und Einrastung aneinander liegender Fugen aus.

Die lose Verlegung im Verbund macht den Boden schnell und einfach verlegbar. Zeitgleich ist der Boden auch auf starke Beanspruchung ausgelegt. Die Kollektion mit 30 topaktuellen Dekoren zielt mit ­einer Nutzschicht von 0,7 mm auch auf den Einsatz in Arztpraxen, in Geschäftsräumen allgemein, zur Ausstattung von Büros und aufgrund seiner ein­fachen Verlegung auf den Messebau ab. „Nutzung auf Zeit“ sind mit SimpLay Böden einfach zu realisieren, da die maßbeständigen Fliesen und Planken schnell und ohne Rückstände aufgenommen und immer wieder neu verlegt werden können. objectflor empfiehlt die Kollektion aber ausdrücklich auch für die dauerhafte Verlegung der Böden.

Boden Simplay

Kein Kleben oder Klicken – die neuen Designbeläge der Kollektion SimpLay von objectflor lassen sich extrem einfach und schnell verlegen. Mit tollen neuen Dekoren, zum Beispiel einer effektvollen Perloptik, empfiehlt sich SimpLay für den Objektbereich, insbesondere auch für den Ladenbau. SimpLay Designbeläge bieten aufgrund ihres Gewichts, einer rückseitigen Wabenstruktur und der Verlegung im Verbund eine perfekte Funktionalität.

Nicht nur die unkomplizierte Verlegung zeichnet SimpLay aus, auch im Design gibt es viel Neues, zum Beispiel Leder-Optik und eine effektvolle Perlstruktur. Bei den Steinoptiken dominieren Beton-Fliesen in 600 x 600 mm. Mit 20 Dekoren ist Holz auch in dieser Kollektion stark vertreten, sowohl mit Feinholzstrukturen als auch mit ausdrucksstarken, rustikalen Dekoren in XXL-Formaten. Die lösungsmittelfreie, wasserbasierte und UV-vernetzte Oberflächenvergütung PUR macht die Designer-Bodenbeläge widerstandsfähig und pflegeleicht. Den zentralen Nutzen erkannte ein Handwerker bei einer Testverlegung wie folgt: „Da geht ja das Verlegen fast schneller als das Auspacken!“

 

Erschienen in immo-magazin Ausgabe Nov/Dez 2014