Parkett und Fußbodenheizung schützen vor Bodenkälte

Parkett fussbodenheizung

Im Fudanment verankert, die Wärmezufohr der Fußbodenheizung. Auf den Estrich kann nun der Bodenbelag beispielsweise Parkett- oder Steinboden aufgebracht werden.

Bad Honnef (ddp.djn). Selbst in gut geheizten Räumen bleiben viele Bodenbeläge unangenehm kalt. «Mit einer geschickten Kombination aus Parkett und Fußbodenheizung können auch im tiefsten Winter die dicken Socken in der Schublade gelassen werden», sagt Ralph Plessmann,Vorsitzender des Verbandes der deutschen Parkettindustrie (vdp).

Ein Parkettboden schützt die Bewohner besser vor Bodenkälte als andere Werkstoffe wie beispielsweise Fliesen. Darüber hinaus eignet sich Parkett auch für die Verlegung auf flächenbeheizten Estrichen wie einer Fußbodenheizung. Wichtig ist dabei, dass bereits in der Planungsphase für eine Fußbodenheizung die notwendigen Voraussetzungen geschaffen werden. Dabei kommt es auf eine gute Zusammenarbeit zwischen Architekt, Heizungsbauer und Parkettleger an.

Fußbodenheizung – Wärmedurchlasswiderstand bei Parkettboden günstig

parkettbodenBei einer Fußbodenheizung ist es wichtig, dass der Wärmedurchlasswiderstand des Bodenbelags möglichst gering ist. Parkett hat einen günstigen Wert, der weder zu hoch noch zu niedrig ist. Es sollte eine Holzart gewählt werden, die ein geringes Schwind- und Quellverhalten aufweist, wie Eiche, Kirsche, Nussbaum und viele tropische Holzarten. Besonders in den Wintermonaten ist bei der Kombination Parkett und Fußbodenheizung auf eine ausreichende Luftfeuchte zu achten, damit der Bodenbelag nicht austrocknet.

Für einen optimalen Wärmedurchgang vom Unterboden durch das Holz ist ein vollflächig verklebter Boden unerlässlich. Dann können sich keine isolierenden Luftschichten darunter bilden. Der entsprechende Klebstoff muss für den Einsatz von Heizestrichen geeignet sein. Die Oberflächentemperatur des Estrichs kann bis zu maximal 27 Grad Celsius betragen. Bei einer Raumtemperatur von 20 bis 22 Grad sollte die Temperatur des Parketts bei 24 Grad Celsius liegen.

ddp.djn/kaf/mwo

Foto oben: Kornelia Haslbeck, Fußbodenheizung / Flickr / (CC BY 2.0)