Start Aktuelles Bauherren: Nachhaltiges Bauen beginnt bei der Planung

Bauherren: Nachhaltiges Bauen beginnt bei der Planung

Berlin (dapd). Nachhaltigkeit ist vielen Bauherren und Käufern von Immobilien wichtig. Der Bauherren-Schutzbund weist darauf hin, dass das Ziel, natürliche Ressourcen in das Bau- und Energiekonzept des Hauses einzubeziehen, komfortabel zu wohnen und dabei die eigene Gesundheit und die Umwelt zu schützen sowie finanzielle Mittel effizient einzusetzen, bereits mit der Planung beginnt.

Bauherren sollten daher schon bei der Prüfung von Hausangeboten darauf achten, dass sie wesentliche Daten zur Dämmung, zur Dichtheit der Gebäudehülle und konkrete Informationen zur Haustechnik enthalten. „Verbraucher müssen bei Angeboten potenzieller Baupartner beurteilen können, ob der angebotene Standard ihren Bedürfnissen nach Klimaschutz und Reduzierung der Energiekosten gerecht wird“, sagt Bauherrenberater Stefan Würzner.

Für eine nachhaltige Betrachtungsweise reiche es heute auch nicht mehr, nur die Investitionskosten ins Kalkül zu ziehen. Die monatlich aufzubringenden Finanzierungskosten müssen in Relation zu den über die Jahre auftretenden Folgekosten für Nutzung und Instandhaltung gesetzt werden. „Hier ist Weitsicht gefragt“, sagt Würzner. Auch flexible Anpassungen des Wohngebäudes an die Lebensplanung sollten von vornherein einbezogen werden.

Würzner weist darauf hin, dass alle wesentlichen Eigenschaften eines zu bauenden oder zu modernisierenden Hauses in der Bau- und Leistungsbeschreibung bis ins Detail definiert sein müssen. Nachträgliche Änderungen von Bauverträgen seien nur unter großem Aufwand und mit zusätzlichen Kosten möglich.

dapd.djn/kaf/mwo

Newsletter mit Nachrichten, Infos und Aktionen rund um Haus und Wohnung.

Wir nehmen Datenschutz ernst. Alle Erklärungen und Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Beliebte Beiträge

Mallorca & Corona – Interview mit Rechtsexperten

Wann können Deutsche nach Mallorca zurückkehren, die dort ein Haus haben? Palma de Mallorca. Viele Immobilieneigentümer einer Immobilie auf...

Rechtstipp: Mieter haftet nicht bei Rauchmelder-Fehlalarm

Nach einem Urteil des Amtsgerichts Hannover brauchen Mieter keinen Schadenersatz zu zahlen, wenn es aufgrund des Fehlalarms eines Rauchmelders zu einem Feuerwehreinsatz kommt und...

Immobilie verkaufen: Die Immobilienbewertung

Die Immobilienbewertung ist ein wichtiger Schritt beim Verkauf Ihrer Immobilie. Setzen Sie den Preis zu hoch an, finden Sie womöglich keinen Abnehmer. Bei zu...

Bundesverfassungsgericht zu rückwirkenden Steuerverschärfungen

Das Bundesverfassungsgericht hat den Vertrauensschutz von Steuerpflichtigen bei rückwirkenden Steuerverschärfungen gestärkt. Der Staat könne solche Neuregelungen grundsätzlich nicht mit dem alleinigen Ziel von Mehreinnahmen...

BGH Urteil – Bei Schwarzarbeit keine Gewährleistungsansprüche

Es ist verführerisch, wenn man einen Handwerker im Bekanntenkreis hat, der sein handwerkliches Geschick unter der Hand günstiger anbietet. Ohne Rechnung. Aus menschlicher Sicht sicherlich...

Dresden Immobilienmarkt 2020

Aus dem Dornröschenschlaf der Nachkriegszeit und DDR-Geschichte ist Dresden nach der Wende recht schnell erwacht. Heute erstrahlt die Perle an der Elbe in frischem...

Dämmplatten: Gewährleistungsanspruch nur bei fachgerechtem Einbau

Dämmplatten für Fassaden und ihre Putzbeschichtung müssen besonderen bauphysikalischen Anforderungen genügen, die in der jeweiligen Systemzulassung des Deutschen Instituts für Bautechnik geregelt sind. «Wer...

7 Tipps – So wird Ihr Schlafzimmer zur Wohlfühloase

Obwohl wir einen beträchtlichen Teil unseres Tages im Bett bzw. mit dem Schlafen verbringen, vernachlässigen viele Menschen die Gestaltung ihres Schlafzimmers. Dabei...