Schlagworte Bauen

Tag: Bauen

Hausbesitzer sollten einen systematischen Frühjahrscheck vornehmen

Die Sonne bringt es an den Tag. Der lange und kalte Winter hat dem Haus arg zugesetzt. Darauf kann nicht nur eine grüne Algenschicht...

Baurecht: Baufirma muss Baustelle vor Witterungsschäden schützen

Nur in wenigen Bauverträgen ist detailliert geregelt, wer für Schäden eintritt, die durch schlechtes Wetter oder einen harten Winter verursacht wurden. Wird im Vertrag...

Bauherren: Bauvertrag vor Unterzeichnung auf Vollständigkeit prüfen

Die Bauabnahme wird immer erst nach Vollendung aller vertraglich vereinbarten Bauarbeiten am Haus durchgeführt. Der Verband Privater Bauherren (VPB) warnt davor, sich zu einer...

Bauherren: Schadstofffreie Häuser für Allergiker – Regelung per Bauvertrag

Empfindliche Menschen, Allergiker und Asthmatiker sollten bei der Auswahl aller Materialien und Baustoffe immer nach Produkten mit Volldeklaration fragen. Das rät der Verband Privater...

Bei Solaranlagen aufs Zertifikat achten

Bei Solaranlagen aufs Zertifikat achten Bauherren sollten bei der Wahl ihrer Solaranlage auf zertifizierte Modelle zurückgreifen. Das empfiehlt der TÜV Rheinland. «Bei der Vielzahl von Herstellern kann der Laie schnell den Überblick verlieren», sagt Jörg Althaus, Fachmann für regenerative Energien bei TÜV Rheinland.

Banken dürfen keine Gebühren für Wertgutachten erheben

Für Immobilien-Wertgutachten, die Banken zu ihrer eigenen Absicherung einholen, bevor sie dem Kunden ein Darlehen gewähren, dürfen den Kunden keine Kosten in Rechnung gestellt...

Rechtstipp: Ohne Schadensbeseitigung kein Ersatz der Umsatzsteuer

Schadensbeseitigung in Mietimmobilien sind immer wieder ein Thema, dass die Gerichte in Deutschland beschäftigt. Hier einige Dinge die man als Vermieter und auch als...

Bauabnahme vor Umzug – Nicht nur eine Formalie für den Bauherren

Berlin (dapd). Endlich ist es soweit. Das eigene Haus ist fertig, alle Innenarbeiten sind erledigt. Nach dem monatelangen Baustress freuen sich nun alle auf die neue Wohnung. Doch der Umzug darf nicht überstürzt werden. "Ohne offizielle Bauabnahme sollte niemand einziehen", warnt Rainer Huhle, Geschäftsführer des Bauherren-Schutzbundes. "Denn damit nimmt er das Bauwerk gleichzeitig mängelfrei a

Garagenbau kann genehmigungspflichtig sein

Wer sich eine Garage auf sein Grundstück stellen will, sollte sich rechtzeitig nach den geltenden Regeln erkundigen. Diese sind in den einzelnen Bundesländern unterschiedlich,...

Elektrische Absperrventile verhindern Wasserschäden

- von Karl Lohmann - Schäden an Leitungswasser-Installationen durch Frost, Überalterung oder unsachgemäße Installation verursachen bei vielen Hausbesitzern erhebliche Kosten. "Nur wenigen ist bewusst, dass...

Most Read

Fassadenstuck – Das eigene Haus kreativ verschönern

Weltenbummler auf Kulturreise werden es kennen: Oft schaut man sich nicht nur die fremden Landschaften an, sondern wird auch in den Bann des...

Desinfektion gegen Viren (Coronavirus)

In vielen Drogeriemärkten wird verstärkt zu Desinfektionsgel wegen des sich verbreitenden SARS-CoV2 Virus (auch: COVID-19) gegriffen. Die bieten aber...

Wann ist eine Kündigung des Mietverhältnisses unwirksam?

Wer eine Kündigung seines Vermieters erhält, sollte Ruhe bewahren. Ein Mietverhältnis seitens des Vermieters kann in Deutschland zum Beispiel gekündigt werden, wenn...

Verdacht auf Steuerhinterziehung? Mietvertrag unter Angehörigen/Familie muss Fremdvergleich standhalten!

Ein Mietvertrag zwischen dem Sohn als Vermieter und der Mutter als Mieterin kann steuerlich nicht anerkannt werden, wenn er nicht so gestaltet wird, wie es unter Fremden üblich ist. Das geht aus einem Urteil des Finanzgerichts Berlin-Brandenburg hervor, wie die Bausparkasse Wüstenrot mitteilte (Aktenzeichen: 9 K 9009/08). Es kann sich demnach um einen Scheinvertrag mit dem Verdacht auf Steuerhinterziehung handeln. Lesen Sie auch mehr über die Die Tricks der Vermieter bei der Steuervermeidung ...