Start Aktuelles Bauherren und Immobilienkäufer aufgepasst: Keller und Gäste-WC sind ein Muss im neuen...

Bauherren und Immobilienkäufer aufgepasst: Keller und Gäste-WC sind ein Muss im neuen Haus!

<img style=“margin: 10px; float: left;“ src=“https://www.immo-magazin.de/ddpimg/I780032515517694_BLD_Online.jpg“ alt=“Keller und Gäste-WC sind ein Muss im neuen Haus“ />

München (dapd). Wer eine Immobilie kaufen möchte, sollte auf Merkmale achten, die beim Wiederverkauf entscheidend sind. Dazu gehört die Ausstattung mit einem Keller und einem Gäste-WC. „Auch die Himmelsrichtung ist wichtig. Immobilien mit sonniger Südausrichtung lassen sich besser vermarkten als andere“, sagt Ludwig Wiesbauer vom Immobilienvermittler PlanetHome.

Allerdings gibt es bei den Ausstattungswünschen regionale Unterschiede. So ist den Münchnern ein Keller wichtiger als den Hamburgern, die Düsseldorfer wünschen sich eher ein Gäste-WC als die Berliner, eine Sauna ist in Hamburg mehr gefragt als in Düsseldorf.

Für rund jeden dritten Interessenten gehören eine Wohn- beziehungsweise hochwertige Einbauküche oder ein großzügiger Garten zum Traumdomizil. Sauna, Echtholzparkett oder Kamin spielen nur für eine Minderheit eine Rolle. „Diese luxuriösen und angenehmen Details sind zwar gerne gesehen, besiegeln aber selten eine Kaufentscheidung oder sind gar ein Grund dafür, mehr Geld für ein Objekt auszugeben“, sagt Wiesbauer.

dapd.djn/T2012082402034/kaf/K2120/mwo

Newsletter mit Nachrichten, Infos und Aktionen rund um Haus und Wohnung.

Wir nehmen Datenschutz ernst. Alle Erklärungen und Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Beliebte Beiträge

Rechtstipp: Galerie ist Wohnfläche, wenn es im Mietvertrag steht

Ein Galeriegeschoss ist Teil der Wohnfläche, auch wenn diese Räume aufgrund bauordnungsrechtlicher Vorgaben keine Aufenthaltsräume sind. Dies gilt zumindest, wenn diese Räume...

Versteckte Mehrkosten im Bauvertrag

Bei Formulierungen wie "Erdarbeiten bauseits" im Bauvertrag sollten Käufer von Schlüsselfertighäusern wachsam sein.Denn was auf den ersten Blick nach einer Leistung des...

Ohne Vermieter-Genehmigung keine Weihnachtsdeko im Vorgarten

Mieter haben bei der Weihnachtsdekoration große Gestaltungsfreiheit, aber es gibt auch Grenzen. So ist die äußerliche Gestaltung des Wohnhauses, etwa mit einer...

Garten für die kalte Jahreszeit vorbereiten – Aufräumen im Herbst

- von Katja Fischer -  Wenn das Laub fällt und die ersten Nachtfröste den Winter ankündigen, ist es höchste Zeit, den Garten...

Entwicklung des Immobilienmarkts in der Corona-Krise

Das Coronavirus legt weltweit die Gesellschaft lahm, mit immensen Auswirkungen auf die Wirtschaft. Auch die Immobilienwirtschaft bleibt nicht verschont: Unternehmen schließen, das...

Mietrecht: Übergang des Mieters

- von  Karl Lohmann-  Mit dem Tod des Mieters endet das Mietverhältnis nicht automatisch. Dann treten Familienangehörige in das Mietverhältnis ein, oder...

Küche: Tipps für Planung und Gestaltung der persönlichen Traumküche

Damit sich eine neue Einbauküche auch wirklich passgenau in einen Raum integrieren lässt und alle Elemente perfekt aufeinander abgestimmt sind, erfordert das eine individuelle...

Verwalter muss Mietern Anschrift des Vermieters mitteilen

Mieter können vom Haus- oder Wohnungsverwalter die Herausgabe der vollständigen Adresse ihres Vermieters verlangen. Das hat das Amtsgericht Hamburg entschieden (AZ: 15A...