Start Aktuelles Haus zu verkaufen? Beim Hausverkauf nicht zu hoch pokern!

Haus zu verkaufen? Beim Hausverkauf nicht zu hoch pokern!

Berlin (dapd). Wer sein Haus oder die Eigentumswohnung verkaufen möchte, sollte mit Bedacht vorgehen. Nach den Erfahrungen des Immobilienverbands Deutschland (IVD) benötigt man im Schnitt für einen Immobilienverkauf sechs bis neun Monate. „Je nach Lage und Art der Immobilie kann der Vermarktungszeitraum variieren“, sagt IVD-Vizepräsident Jürgen Michael Schick. In Metropolregionen, wo die Nachfrage sehr viel größer als in ländlichen Gebieten, geht es schneller.

„Eigentümer sollten sich gründlich in die Materie einarbeiten, bevor sie sich aktiv um den Verkauf kümmern“, rät Schick. Das Wichtigste ist, einen angemessenen Preis festzulegen. Oft wird mit einem zu hohen Verkaufspreis angefangen, um zu sehen, wie potenzielle Käufer reagieren. „Das ist allerdings der falsche Weg“, sagt Schick. „Interessenten werten Preisänderungen als Makel und denken sich, dass mit der Immobilie etwas nicht stimmt.“

Vorsicht sei beim Vergleich des eigenen Angebots mit Immobilienanzeigen in Tageszeitungen und auf Internetportalen geboten. Dort bestehe die Gefahr, dass über längere Zeit zu teure Objekte gelistet sind, während richtig eingepreiste Immobilien gar nicht erst inseriert werden. Das verzerre das Bild.

Wenn der Verkäufer einen Käufer gefunden hat, sollte er sich unbedingt vor der Unterzeichnung des Vertrags beim Notar eine schriftliche Finanzierungsbestätigung der Bank des Käufers vorlegen lassen. „Verkäufer dürfen sich nicht von unverbindlichen Aussagen des Erwerbers täuschen lassen“, rät Schick. „Im schlimmsten Falle bemerken sie erst Monate später, dass der Käufer nicht bezahlen kann.“

dapd.djn/T2013030601387/kaf/K2120/mwo

Newsletter mit Nachrichten, Infos und Aktionen rund um Haus und Wohnung.

Wir nehmen Datenschutz ernst. Alle Erklärungen und Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Beliebte Beiträge

Geldanlage: Betongold, Aktien, Uhren Oltimer & Weine

Eine sichere Geldanlage für unsichere Zeiten zu finden ist nicht einfach - Ideen, wie Sie Ihr Geld bestmöglich schützen können

Haushalt: Waschmittel richtig auswählen & anwenden

Bevor die Wäsche gewaschen und in der Wohnung aufgehängt werden kann, muss man sich erst einmal für ein Waschmittel entscheiden. Das ist...

Ansprüche an das eigene Haus verändern sich

Die Vorstellungen wie wir wohnen wollen, hat sich in den letzten Jahren massiv verändert. Längst müssen es nicht mehr 100 m² oder...

Lohnt sich Teilverkauf einer Immobilie?

Der Teilverkauf seiner Immobilie ist ein neues Geschäftsmodell, das für ältere Eigentümer eine Alternative zu einem Kredit oder einer Hypothek ist. Der...

Kellerräume – mehr als nur eine Abstellkammer

Der Keller ist in Deutschland ein typischer Bestandteil von Immobilien aller Art. Kaum ein Objekt, das keine Unterkellerung...

Weinkühlschrank für Zuhause

Wein galt früher als Alltagsgetränk. Historische Romane beschreiben, dass Wein fast zu jeder Tageszeit und Mahlzeit getrunken wurde, sogar von den Ärmsten....

Sonnenschutz – Schatten und Licht in der heißen Jahreszeit

In der heißen Jahreszeit sehnt man sich angesichts tropischer Temperaturen in den eigenen vier Wänden nach erholsamem Schatten. Die Auswahl ist vielfältig:...

5 clevere Wohntrends, die Spaß machen

Wohntrends sollen zum einen schön sein. Aber im Jahr 2022 dürfen sie nicht nur optisch etwas hermachen, sie müssen auch clever durchdacht...