Start Aktuelles Kaffeeautomat reinigen: Entscheidend ist bei Kaffeevollautomaten das "richtig reinigen"

Kaffeeautomat reinigen: Entscheidend ist bei Kaffeevollautomaten das „richtig reinigen“

Kaffeevollautomaten richtig reinigen

Karlsruhe (dapd). Espresso, Cappuccino und andere Kaffeespezialitäten sind beliebt. Deshalb gibt es mittlerweile selbst in vielen privaten Küchen hoch technisierte Kaffeevollautomaten.  Aber: „Die Anschaffung sollte gut überlegt sein“, sagt Silvia Frank, Lebensmittelchemikerin vom Netzwerk Haushalt.“ Anders als bei Kapselautomaten oder herkömmlichen Kaffeemaschinen ist die Reinigung und Pflege aufwendig.“

Wichtig sei zunächst ein kühler und dunkler Standort, denn Wärme und Sonne könnten zur Keimbildung im Gerät führen. Der Wassertank sollte jeden Abend entleert und frisches Wasser erst wieder vor Gebrauch eingefüllt werden. Silvia Frank rät dazu, auch die Abtropfschale und den Behälter für den Kaffeesatz täglich auszuschütten, mit klarem Wasser auszuspülen und mit Küchenpapier abzutrocknen. „Durch die feuchte Wärme kann sich hier sonst sehr schnell Schimmel bilden“, erklärt die Haushaltsexpertin, auch bekannt als Moderatorin des „ARD-Buffets“.

Kaffeevollautomat reinigen – Reinigung und professionelle Wartung müssen sein

Weitere Tücken lauern im Detail: Selbst edle Bohnenkaffees können kleine Steine enthalten und das Mahlwerk blockieren. Silvia Frank rät dazu, solche Störenfriede vorsichtig mit einem Staubsauger zu entfernen.

Viele Kaffeeautomaten verfügen über eine Start- und Endspülung. Geräte ohne diesen Service müssen täglich manuell gespült und der Kaffeeauslauf mit warmem Wasser gereinigt werden. Damit vermeide man, dass das im Kaffee enthaltene Fett oxidiere, erklärt die Expertin. Wegen des Fettes müsse auch der Bohnenbehälter regelmäßig mit einem trockenen Mikrofasertuch ausgerieben werden. Aber Vorsicht: Auf keinen Fall ein nasses Tuch verwenden, sonst kann Feuchtigkeit in das Mahlwerk gelangen. Aus hygienischen Gründen rät Silvia Frank zu einer regelmäßigen Reinigung der Milchwege und -düsen. Nur sehr teure Kaffeevollautomaten erledigten dies automatisch. „Immer wenn mit Milch gearbeitet wird, danach mit Wasser reinigen“, empfiehlt die Expertin.

Wenn der Motor des Kaffeevollautomats  laute Geräusche macht oder sich im Satzbehälter auffällig viel Wasser befindet, lohnt sich ein Dichtungswechsel. Silvia Frank empfiehlt ihn etwa einmal jährlich – die Wahl der richtigen Dichtung verlängere die Lebensdauer des Kaffeevollautomaten. Etwa alle zwei bis vier Jahre rät Frank außerdem zu einer professionellen Wartung, da der hohe Druck von über 15 bar die Materialien belaste. „Aus Sicherheitsgründen sollten die Wartungsabstände eingehalten werden“, betont die Haushaltsexpertin.

dapd/kl

Newsletter mit Nachrichten, Infos und Aktionen rund um Haus und Wohnung.

Wir nehmen Datenschutz ernst. Alle Erklärungen und Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Beliebte Beiträge

Geldanlage: Betongold, Aktien, Uhren Oltimer & Weine

Eine sichere Geldanlage für unsichere Zeiten zu finden ist nicht einfach - Ideen, wie Sie Ihr Geld bestmöglich schützen können

Haushalt: Waschmittel richtig auswählen & anwenden

Bevor die Wäsche gewaschen und in der Wohnung aufgehängt werden kann, muss man sich erst einmal für ein Waschmittel entscheiden. Das ist...

Ansprüche an das eigene Haus verändern sich

Die Vorstellungen wie wir wohnen wollen, hat sich in den letzten Jahren massiv verändert. Längst müssen es nicht mehr 100 m² oder...

Lohnt sich Teilverkauf einer Immobilie?

Der Teilverkauf seiner Immobilie ist ein neues Geschäftsmodell, das für ältere Eigentümer eine Alternative zu einem Kredit oder einer Hypothek ist. Der...

Kellerräume – mehr als nur eine Abstellkammer

Der Keller ist in Deutschland ein typischer Bestandteil von Immobilien aller Art. Kaum ein Objekt, das keine Unterkellerung...

Weinkühlschrank für Zuhause

Wein galt früher als Alltagsgetränk. Historische Romane beschreiben, dass Wein fast zu jeder Tageszeit und Mahlzeit getrunken wurde, sogar von den Ärmsten....

Sonnenschutz – Schatten und Licht in der heißen Jahreszeit

In der heißen Jahreszeit sehnt man sich angesichts tropischer Temperaturen in den eigenen vier Wänden nach erholsamem Schatten. Die Auswahl ist vielfältig:...

5 clevere Wohntrends, die Spaß machen

Wohntrends sollen zum einen schön sein. Aber im Jahr 2022 dürfen sie nicht nur optisch etwas hermachen, sie müssen auch clever durchdacht...