Start Aktuelles Mietrecht kurios: Vermieter bekommt Recht - Hundepflege im Flur ist kein Grund...

Mietrecht kurios: Vermieter bekommt Recht – Hundepflege im Flur ist kein Grund für Mietminderung für Mieter

Frankfurt/Main (dapd). Ein Mieter ist nicht berechtigt, die Miete zu mindern, weil ein anderer Mieter seinen Hund vor der eigenen Wohnungstür abbürstet. Das entschied das Amtsgericht Frankfurt am Main (Aktenzeichen: 33 C 2792/11).

In dem Fall bemängelte die Mieterin einer Wohnung in Frankfurt gegenüber dem Vermieter, dass der Nachbar seinen Hund immer vor anstatt in seiner Wohnung bürstet. Da ihre Tochter allergisch auf Hundehaare reagiert, minderte sie die Miete um 20 Prozent.

Das Amtsgericht sah die Mietminderung als nicht berechtigt an. Zwar sei es bedauernswert, dass ein Kind auf Hundehaare allergisch reagiere. Dennoch gebe es in rechtlicher Hinsicht für den Vermieter keine Möglichkeit, auf den Hundebesitzer einzuwirken. Es sei nicht ersichtlich, dass in dieser Konstellation der Hausfrieden nachhaltig gestört oder der Mietgebrauch erheblich gemindert sei.

Ähnlich argumentierte das Amtsgericht Arolsen in einem Fall zur Katzenhaltung. Diese begründe keinen Mietmangel der Wohnung, wenn ein anderer Mieter unter einer Katzenallergie leidet (Aktenzeichen: 2 C 18/07 (70)).

dapd.djn/T2012092100467/kaf/K2120/mwo

Newsletter mit Nachrichten, Infos und Aktionen rund um Haus und Wohnung.

Wir nehmen Datenschutz ernst. Alle Erklärungen und Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Beliebte Beiträge

Massivholz: Ein Werkstoff für langlebige Möbel

Endlich haben Sie sich den Traum vom Eigenheim, der Eigentumswohnung oder der ersten eigenen Wohnung realisiert. Das Wohnobjekt ist gefunden oder das...

Außenwhirlpool: Die 10 besten Tipps

Ein Außenwhirlpool schenkt seinen Besitzern das ganze Jahr über Entspannung, Unterhaltung und Spaß im warmen Wasser. Bei der Suche nach einem Modell,...

Sicherheit für Ihr Haus – So schützen Sie Ihr Hab und Gut

Das eigene Haus soll nicht nur Freiraum für eigene Ideen und Entfaltung bieten, sondern auch vor äußeren Einflüssen beschützen. Dazu zählen jedoch...

Trend: Pflanzkübel für Balkon, Terrasse und Garten

Pflanzkübel mit großen Pflanzen liegen voll im Trend. Sowohl im Haus, als auch im Garten sind sie ein zunehmend beliebtes Gestaltungsmittel. Pflanzkübel...

Messi in der Wohnung: Tipps für Vermieter

Es ist der vermutlich schlimmste Alptraum eines jeden Vermieters einer Mietwohnung – ein Messi, der die Immobilie binnen kürzester Zeit nicht wiedererkennen...

Mallorca & Corona – Interview mit Rechtsexperten

Wann können Deutsche nach Mallorca zurückkehren, die dort ein Haus haben? Palma de Mallorca. Viele Immobilieneigentümer einer Immobilie auf...

Rechtstipp: Mieter haftet nicht bei Rauchmelder-Fehlalarm

Nach einem Urteil des Amtsgerichts Hannover brauchen Mieter keinen Schadenersatz zu zahlen, wenn es aufgrund des Fehlalarms eines Rauchmelders zu einem Feuerwehreinsatz kommt und...

Immobilie verkaufen: Die Immobilienbewertung

Die Immobilienbewertung ist ein wichtiger Schritt beim Verkauf Ihrer Immobilie. Setzen Sie den Preis zu hoch an, finden Sie womöglich keinen Abnehmer. Bei zu...