lichtquellen-led-halogen-energiesparlampe

Warum LED Leuchtmittel effizienter als Energiesparlampen sind

Aufgrund EU politischer Entscheidungen wurde die klassische Glühlampe nach über 100 Jahren endgültig ausgemustert. Zwar gibt es noch große Lagerbestände, die es aufzubrauchen gilt, hergestellt werden jedoch keine mehr.

Vielmehr bietet der Markt nunmehr drei verschiedene Kategorien energieeffizienterer Varianten an, und zwar die

  1. Energiesparlampen
  2. Halogenlampen
  3. LED Leuchtmittel.

Doch wo genau liegen die Unterschiede? Ist es sinnvoll, eine Entscheidung für oder gegen eine Lösung zu treffen?
Grundsätzlich ist zunächst festzuhalten, dass alle Modelle eine deutliche Energieersparnis im Vergleich zu herkömmlichen Glühlampen ermöglichen.
Allerdings ist bereits heute abzusehen, dass die LED-Technik schon nach relativ kurzer Verweildauer auf dem Markt die Energiesparlampen nahezu vollständig verdrängt haben und die Halogentechnik auch mehr und mehr in den Schatten gestellt wird. Doch warum ist das so? Eine Frage, die sich relativ leicht beantworten lässt, wenn man einen Vergleich zwischen LEDs und Energiesparlampen anstellt.

Vor- und Nachteile von Energiesparlampen

EnergiesparlampeZu den Vorteilen von Energiesparlampen gehört definitiv die hohe Energieeinsparung. Im Vergleich zur klassischen Glühlampe benötigt eine Energiesparlampe einen Bruchteil an Energie, um das gleiche Leuchtergebnis zu erzielen. Darüber hinaus können sie mit einer deutlich höheren Lebenserwartung als herkömmliche Glühbirnen überzeugen.

Der ganz entscheidende Nachteil einer Energiesparlampe ist jedoch die verzögerte Anschaltzeit – die gewünschte Helligkeit wird erst nach einigen Sekunden erreicht. Je nachdem wo der Einsatzort ist, kann dies eine sehr störende und lästige Eigenschaft sein (z.B. im Treppenhaus oder im Zusammenhang mit einem Bewegungsmelder).

Ferner ist es sehr schwierig, Energiesparlampen zu dimmen – preisgünstige, dimmbare Modelle sind nahezu gar nicht ausfindig zu machen, und darüber hinaus schneiden viele Energiesparlampen bei der Schaltfestigkeit deutlich schlechter ab als herkömmliche Glühlampen.

Daneben sind Energiesparlampen aufgrund des enthaltenen Quecksilbers hoch giftig und zwingend über den Sondermüll zu entsorgen, ganz zu schweigen davon, dass ein Herunterfallen in den eigenen vier Wänden zu einem Desaster führen könnte.

  • Vorteil: Energiesparlampen sorgen für hohe Energieeinsparung
  • Nachteil: Schwierig Modelle zu finden die man dimmen kann
  • Vorteil: Sie haben zudem eine deutlich höhere Lebenserwartung
  • Nachteil: Energiesparlampen haben eine verzögerte Anschaltzeit
  • Nachteil: Die Lampen sind aufgrund des enthaltenen Quecksilbers sehr giftig

Vor- und Nachteile von LEDs

Der wesentliche Vorteil der LED Technik – dieser übertrumpft auch nahezu alle Negativargumente – ist eine Stromkostenersparnis von bis zu 90 Prozent im Vergleich zu herkömmlichen Leuchtmitteln. Selbst Energiesparlampen haben hier im direkten Vergleich mit LED Lampen keine Chance.
Darüber hinaus liegt die erwartete Lebensdauer von LED Leuchtmitteln bei bis zu 50.000 Stunden. Das ist nahezu das 5000-fache einer klassischen Glühlampe.

Weitere Vorteile sind beispielsweise:

  • Eine erhöhte Schaltfestigkeit
  • Temperaturunabhängige Funktionalität
  • Flackerfreiheit
  • Kompakte Abmessungen für ein flexibleres Leuchtdesign
  • Verschiedene, auch bunte Lichtfarben möglich erhältlich
  • Ansteuerung über das Internet möglich

Die Nachteile von LED Lampen sind sehr überschaubar, vielmehr gibt es so gut wie keine.
Lediglich in punkto Umweltschutz ist erwähnenswert, dass in LEDs sogenannte seltene Erden enthalten sind.
Nach aktuellem Stand der Dinge ist jedoch eine Rückgewinnung dieser bei der Entsorgung nicht vorgesehen – langfristig könnten sie somit noch knapper als ohnehin schon werden. Selbst wenn dies jedoch der Fall wäre, würde der Zeitpunkt der Rückgewinnung sehr lange auf sich warten lassen. In der Konsequenz würden über einen langen Zeitraum seltene Erden benötigt werden, ehe die ersten in vielen Jahren zurückgewonnen werden könnten.

Nachteile: Daneben ist die LED Technik zum jetzigen Zeitpunkt

  • In der Dimmbarkeit komplizierter
  • Bei Billigware durch ungemütliches Licht und schlechte Farbwiedergabe geprägt

Fazit zum Vergleich Energiesparlampe versus LED Leuchte

Zusammenfassend überwiegen in nahezu allen Belangen die Vorteile einer LED, vor allem die Preisersparnis durch sinkenden Energieverbrauch.
Davon ausgehend, dass im Laufe der nächsten Jahre die Technik weiter voranschreitet und auch die Probleme der Entsorgung mittel- und langfristig gelöst werden, stehen keine nennenswerten Argumente gegen einen zukünftigen Einsatz von LEDs statt Energiesparlampen. Eine große Auswahl beider Techniken findet man in zahlreichen Online-Geschäften, wo man sowohl LED Leuchtmittel als auch Energiesparlampen frei Haus bestellen kann.