Start Aktuelles Für stark strapazierte Polstermöbel robuste Bezüge auswählen

Für stark strapazierte Polstermöbel robuste Bezüge auswählen

Für stark strapazierte Polstermöbel robuste Bezüge auswählen

Bad Honnef (dapd). Das vielfältige Polstermöbelangebot überfordert so manchen beim Neukauf. Man sollte deshalb zunächst überlegen, welcher Stil am besten zur Wohnung passt, empfehlen die Experten des Verbands der Deutschen Möbelindustrie. Entscheidend außerdem: Wie groß soll das Möbelstück sein, welche Funktion muss es erfüllen und wie bequem soll man darauf sitzen?

Bei Sitzmöbeln sollte man den Experten zufolge darauf achten, dass Rücken und Becken gut gestützt sind und dass man die Neigung der Rückenlehne als angenehm empfindet. Sessel und Sofa sollte auch zur Körpergröße passen. Eine verlängerte Sitztiefe zum Beispiel kann für kleine Menschen unbequem sein. Große Menschen wiederum brauchen eine höhere Sitzfläche. Zudem sollte man auch überlegen, ob die Armlehnen und der Härtegrad der Sitzfläche passen. Die Möbelexperten weisen zudem darauf hin, dass man bei frei stehenden Sofas auf die Verarbeitung des Sofarückens achten sollte.

Viele Sitzmöbel lassen sich auch individuell verstellen. Entscheide man sich für solch eine Variante, sollte man sich die Funktion am besten vom Fachpersonal genau vorführen lassen und anschließend selbst testen, empfehlen die Möbelexperten.

Für die Wahl der Bezugsstoffe sei wichtig, ob auch kleine Kinder oder Haustiere die Polstermöbel nutzen oder Allergien die Freude daran trüben könnten. Werde das Sofa stark strapaziert, eigneten sich eher robuste Bezugsstoffe. Hausstauballergikern empfehlen die Experten einen Lederbezug. Generell sollten Sitzmöbel scheuerbeständig sowie licht- und reibecht sein. Dann hat man auch länger etwas davon.

dapd

Newsletter mit Nachrichten, Infos und Aktionen rund um Haus und Wohnung.

Wir nehmen Datenschutz ernst. Alle Erklärungen und Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Beliebte Beiträge

Massivholz: Ein Werkstoff für langlebige Möbel

Endlich haben Sie sich den Traum vom Eigenheim, der Eigentumswohnung oder der ersten eigenen Wohnung realisiert. Das Wohnobjekt ist gefunden oder das...

Außenwhirlpool: Die 10 besten Tipps

Ein Außenwhirlpool schenkt seinen Besitzern das ganze Jahr über Entspannung, Unterhaltung und Spaß im warmen Wasser. Bei der Suche nach einem Modell,...

Sicherheit für Ihr Haus – So schützen Sie Ihr Hab und Gut

Das eigene Haus soll nicht nur Freiraum für eigene Ideen und Entfaltung bieten, sondern auch vor äußeren Einflüssen beschützen. Dazu zählen jedoch...

Trend: Pflanzkübel für Balkon, Terrasse und Garten

Pflanzkübel mit großen Pflanzen liegen voll im Trend. Sowohl im Haus, als auch im Garten sind sie ein zunehmend beliebtes Gestaltungsmittel. Pflanzkübel...

Messi in der Wohnung: Tipps für Vermieter

Es ist der vermutlich schlimmste Alptraum eines jeden Vermieters einer Mietwohnung – ein Messi, der die Immobilie binnen kürzester Zeit nicht wiedererkennen...

Mallorca & Corona – Interview mit Rechtsexperten

Wann können Deutsche nach Mallorca zurückkehren, die dort ein Haus haben? Palma de Mallorca. Viele Immobilieneigentümer einer Immobilie auf...

Rechtstipp: Mieter haftet nicht bei Rauchmelder-Fehlalarm

Nach einem Urteil des Amtsgerichts Hannover brauchen Mieter keinen Schadenersatz zu zahlen, wenn es aufgrund des Fehlalarms eines Rauchmelders zu einem Feuerwehreinsatz kommt und...

Immobilie verkaufen: Die Immobilienbewertung

Die Immobilienbewertung ist ein wichtiger Schritt beim Verkauf Ihrer Immobilie. Setzen Sie den Preis zu hoch an, finden Sie womöglich keinen Abnehmer. Bei zu...