Start Immobilie & Finanzierung Das passende Immobilien Investment finden

Das passende Immobilien Investment finden

In der Theorie klingt es einfach: mit etwas Eigenkapital und einer günstigen Finanzierung wird eine Investment Immobilie gekauft, rentabel vermietet und die Einnahmen zahlen den Kredit ab. In der Praxis ist es allerdings etwas komplizierter – und das beginnt bereits bei der Suche nach passenden Immobilien.

Welche Wohnungen eignen sich für Investments?

Wer zu Anlagezwecken eine Wohnung kaufen möchte, muss sich zuerst eine Strategie zurechtlegen. Möchte man die Wohnung langfristig vermieten? Sanieren und schnell weiterverkaufen? Oder beides? Welche Taktik die richtige Wahl ist, hängt stark von der eigenen Expertise ab. Alle Optionen haben gemeinsam, dass der schwierigste Schritt das Finden des idealen Objektes ist.

Es sind genug Wohnungen am Markt, doch sehr viele sind als Investment kaum geeignet. Wer den Fokus auf die Generierung regelmäßiger Mieteinnahmen setzt, beurteilt potenzielle Kaufobjekte auf den ersten Blick anhand einiger weniger Kennzahlen und Messgrößen:

  • Befindet sich die Wohnung in der gewünschten Lage?
  • Überzeugt die Raumaufteilung?
  • Wie ist das Preis-Leistungs-Verhältnis, unter Berücksichtigung des Zustandes der Wohnung?
  • Welche Rendite wirft die Wohnung derzeit ab?
  • Welche Zukunftsperspektive gibt es? (Entwicklung der Umgebung, Zustand des Gebäudes, etc.)

Rendite als zentraler Faktor

Die wohl wichtigste Zahl zur Bewertung einer Immobilie aus Investoren-Sicht ist die Rendite. Die Rendite gibt den monatlichen, prozentualen Ertrag in Relation zum bezahlten Kaufpreis inklusive Nebenkosten an. Dadurch lässt sich dieser Wert der Wohnung ganz grob (im Detailvergleich müssen einige weitere Faktoren mit einbezogen werden) mit der Verzinsung eines alternativen Investments, etwa einem Sparbuch, vergleichen. Verschiedene Immobilien können so ebenfalls miteinander verglichen werden. Abhängig von der Lage der Immobilie, kann die Renditeerwartung unterschiedlich hoch ausfallen. Im absoluten Stadtzentrum, wo es kaum Leerstand geben wird, ist die Rendite geringer als in einem unbeliebten Viertel, wo es passieren kann, dass ein Objekt einige Monate nicht vermietet wird.

Geeignete Investment-Immobilie finden

Wie lässt sich nun eine geeignete Wohnung finden, die hinsichtlich Lage und Rendite den eigenen Investment Vorstellungen entspricht? Bislang war es nötig, diverse Immobilienportale zu durchsuchen. Beschreibungen müssen gelesen werden, die Rendite muss manuell kalkuliert werden und häufig sind Wohnungen inseriert, die derzeit nicht vermietet sind, sondern leer stehen.

Das Berliner Start-Up Thinkimmo hat sich diesem Problem angenommen und eine eigene Metasuche entwickelt, mit der ganz konkret gefiltert werden kann, welche Objekte eine definierte Mindestrendite erwirtschaften. Damit nur Inserate angezeigt werden, die in das Gesamtbudget passen, kann zusätzlich ein maximaler Kaufpreis hinterlegt werden und auch der Suchradius kann eingeschränkt werden.

Co-Founder Stefan Perlebach sagt im Gespräch mit dem Immo Magazin:
„Wir durchsuchen momentan 30 Immobilienplattformen und zeigen Investorinnen und Investoren genau die Inserate, die ihren Investment-Kriterien entsprechen. Das ist eine enorme Arbeitserleichterung und spart vor allem sehr viel Zeit.“

Kürzlich wurden auch amtliche Zwangsversteigerungen auf der Website integriert, um das Suchspektrum nochmals zu erweitern.

Deutschland für Immo-Investments sehr gefragt

ThinkImmo erhält reichlich Aufmerksamkeit, ein weiterer Beleg dafür, das großes Interesse daran besteht, in deutsche Immobilien zu investieren. Institutionelle Investoren schätzen deutsche Städte als stabilen, sicheren Hafen für solide Anlagen. Privatpersonen sichern zunehmend durch Mieteinnahmen ihre Rente ab oder schaffen sich ein gutes Nebeneinkommen. Die derzeit außergewöhnlich günstigen Finanzierungsmöglichkeiten befeuern diesen Trend weiter. Dass sich diese Entwicklung nun auch in Form eines neuen, spezialisierten Immobilienportals online fortsetzt, ist somit nur ein naheliegender Schritt. Die Registrierung bei thinkimmo.com ist kostenfrei.

Newsletter mit Nachrichten, Infos und Aktionen rund um Haus und Wohnung.

Wir nehmen Datenschutz ernst. Alle Erklärungen und Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Beliebte Beiträge

Was bedeutet Luxus in den eigenen vier Wänden?

Moderne Wohnräume sind auf die individuellen Ansprüche der Bewohner ausgelegt. Immer häufiger entscheiden sich Immobilienbesitzer und Immobilienbesitzerinnen dazu, jeden Bereich im Haus...

Maklerprovision – Aktuelle Regelung 2022

Wichtige Informationen zur neuen Maklerprovision. Bei der Vermietung oder dem Verkauf von Immobilien über einen Makler fällt natürlich eine Maklerprovision an. Doch...

Geldanlage: Betongold, Aktien, Uhren Oltimer & Weine

Eine sichere Geldanlage für unsichere Zeiten zu finden ist nicht einfach - Ideen, wie Sie Ihr Geld bestmöglich schützen können

Haushalt: Waschmittel richtig auswählen & anwenden

Bevor die Wäsche gewaschen und in der Wohnung aufgehängt werden kann, muss man sich erst einmal für ein Waschmittel entscheiden. Das ist...

Ansprüche an das eigene Haus verändern sich

Die Vorstellungen wie wir wohnen wollen, hat sich in den letzten Jahren massiv verändert. Längst müssen es nicht mehr 100 m² oder...

Lohnt sich Teilverkauf einer Immobilie?

Der Teilverkauf seiner Immobilie ist ein neues Geschäftsmodell, das für ältere Eigentümer eine Alternative zu einem Kredit oder einer Hypothek ist. Der...

Kellerräume – mehr als nur eine Abstellkammer

Der Keller ist in Deutschland ein typischer Bestandteil von Immobilien aller Art. Kaum ein Objekt, das keine Unterkellerung...

Weinkühlschrank für Zuhause

Wein galt früher als Alltagsgetränk. Historische Romane beschreiben, dass Wein fast zu jeder Tageszeit und Mahlzeit getrunken wurde, sogar von den Ärmsten....