Start Aktuelles Renovierung: Gute Vorbereitung spart Zeit beim Tapezieren

Renovierung: Gute Vorbereitung spart Zeit beim Tapezieren

Köln (dapd). Bevor beim Tapezieren die Tapeten auf die Wand kommen, bedarf es einiger Vorbereitung. „Diese Vorarbeiten sollte man keineswegs vernachlässigen“, betont Anja Meyer von der Do-it-yourself Academy in Köln. Davon hänge nämlich ab, wie gut das Ergebnis am Ende werde. Mit einem guten Arbeitsplan könne man zudem viel Zeit sparen.

Zuerst sollte man den Materialbedarf genau berechnen. „Für alle Fälle kauft man ein paar Tapetenrollen mehr. Ungeöffnet kann man sie problemlos wieder zurückgeben“, sagt die Autorin des Buchs „Heimwerker-Königin“. Sie empfiehlt außerdem, nur Tapete mit der gleichen Seriennummer zu kaufen. So könne man Farb- oder Körnungsunterschiede vermeiden.

Alte Tapete anfeuchten

Zu Hause geht es dann weiter mit dem Ausräumen des Raums. Dann deckt man den Boden mit Folie ab und entfernt alle Steckdosenabdeckungen. „Um die alte Tapete abzulösen, perforiert man sie einfach mit einem Tapetentiger“, sagt Meyer. Die daran befestigten Rädchen mit Metalldornen hinterließen kleine Löcher in der Tapete. „Mit einem nassen Schwamm oder einer Sprühpistole feuchtet man die Tapete dann an.“ Nach einer Einwirkzeit von mindestens zehn Minuten ziehe man die Tapete mit Hilfe eines Spachtels herunter.

Bohrlöcher und Risse in der Wand könne man mit Gips oder mit fertiger Spachtelmasse ausbessern. Anschließend müsse die Wand gut trocknen, damit sie tragfähig ist. Damit sie keine Flüssigkeit mehr aufsaugen kann, muss sie meist auch noch grundiert werden. „Wenn die Wand bereits einmal tapeziert war, ist eine Grundierung nicht zwingend notwendig“, erläutert Meyer. Testen könne man die Saugfähigkeit, indem man die „nackte“ Wand mit etwas Wasser benetzt oder einsprüht. „Zieht das Wasser schnell in den Untergrund ein, muss grundiert werden.“

Kleister auf Tapete abstimmen

Bei der Wahl des Kleisters sollte man die für die Tapete passenden Produkte wählen. „Struktur-, Vlies- und Papiertapeten unterscheiden sich in ihren Verarbeitungseigenschaften voneinander. Daher checkt man besser die Herstellerangaben oder informiert sich direkt im Baumarkt“, sagt die Heimwerker-Expertin.

dapd/ebe/esc

Newsletter mit Nachrichten, Infos und Aktionen rund um Haus und Wohnung.

Wir nehmen Datenschutz ernst. Alle Erklärungen und Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Beliebte Beiträge

Klimaanlage – lohnt sich die Anschaffung?

Aufgrund der steigenden Anzahl an Hitzetagen findet man auch in deutschen Haushalten immer häufiger eine Klimaanlage. Viele scheuen sich aber aufgrund der...

Wohnung auflösen – selbst machen oder machen lassen?

Eine Wohnung zu räumen gehört zu den unliebsamen Dingen des Lebens. Schließlich bedeutet dies nicht nur, Abschied von einem bekannten Ort zu...

Passende Schiebegardinen fürs Schlafzimmer

Schiebegardinen sind eine praktische und stilvolle Gardinenoption, die perfekt für Schlafzimmer geeignet ist. Sie sind leicht zu öffnen und schließen, sodass Sie...

Poster mit Landkarte – Wandschmuck für jeden Raum

Poster mit Landkarte sind ein interessanter Wandschmuck für jeden Raum Poster sind moderne, attraktive und sehr vielseitige Wanddekorationen. Die...

Bilder mit Blumen – Farbenfroher Akzent zuhause

Die Natur, die uns umgibt, kann wirklich mit ihrer Schönheit beeindrucken. Aus diesem Grunde bringen wir gerne von der Natur inspirierte Wanddekorationen...

Was bedeutet Luxus in den eigenen vier Wänden?

Moderne Wohnräume sind auf die individuellen Ansprüche der Bewohner ausgelegt. Immer häufiger entscheiden sich Immobilienbesitzer und Immobilienbesitzerinnen dazu, jeden Bereich im Haus...

Maklerprovision – Aktuelle Regelung 2022

Wichtige Informationen zur neuen Maklerprovision. Bei der Vermietung oder dem Verkauf von Immobilien über einen Makler fällt natürlich eine Maklerprovision an. Doch...

Geldanlage: Betongold, Aktien, Uhren Oltimer & Weine

Eine sichere Geldanlage für unsichere Zeiten zu finden ist nicht einfach - Ideen, wie Sie Ihr Geld bestmöglich schützen können