Buchtipp: «500 Ideen für kleine Gärten und Terrassen»

München (ddp). Kleine Gärten wollen optimal genutzt sein. Oft hatman dort aber nicht nur wenig Platz, sondern zum Beispiel auch einenungünstigen Zuschnitt oder kaum Licht. In dem Buch «500 Ideen fürkleine Gärten und Terrassen» hat der englische Gartendesigner AndySturgeon kreative Lösungen zusammengetragen, um das Beste aus jedemQuadratmeter herauszuholen.

Sturgeon lässt die Leser zunächst überlegen, wofür sie ihre grüneOase vor allem nutzen möchten. Je nach Gartentyp macht erGestaltungsvorschläge, damit dort zum Beispiel Kinder spielen oderErwachsene feiern oder entspannen können. Außerdem kümmert er sich umbesonders häufige Probleme in kleinen Gärten. Zahlreiche Anregungengibt er etwa auch für die Auswahl von Pflanzen und Möbeln oder dieGestaltung von Boden und Wänden.

Andy Sturgeon: «500 Ideen für kleine Gärten und Terrassen»,Callwey, 2010, 19,95 Euro, ISBN: 978-3-766-1822-8

ddp/asc/kat