Kältewelle in Deutschland: Bei klirrender Kälte Wasser- und Heizungsrohre im Blick behalten

Berlin (dapd). Die klirrende Kälte in Deutschland droht Wasser- und Heizungsrohre zum Platzen zu bringen. Daher sollten Mieter- und Hausbesitzer die Rohre gut im Auge behalten und die Heizungen nicht abdrehen, teilte das Informationszentrum der deutschen Versicherer am Montag in Berlin mit. Auch das Eiskristall-Symbol auf dem Thermostatventil, der sogenannte „Frostwächter“, schütze nur den Heizkörper, aber nicht die Leitungen vor dem Zufrieren. Wer die Heizung ganz zudrehe, um Kosten zu senken, spare am falschen Ende, erklärte der Verband. Bleibe ein Heizkörper kalt oder komme aus einer Leitung kein Wasser mehr, liege wahrscheinlich schon ein Frostschaden vor.

dapd.djn/por/mwo