Start Haus & Garten Dachbegrünung auch ökonomisch interessant

Dachbegrünung auch ökonomisch interessant

Ein begrüntes Dach ist teuer, kann sich aber finanziell lohnen. Private Bauherren entdecken die Dachbegrünung zunehmend als ökologisch und ökonomisch interessante Variante. In vielen Städten gelten Gründächer als Verbesserungsmaßnahme für das Wohnumfeld und das Stadtklima und werden deshalb häufig mit attraktiven Zuschüssen bedacht, wie der Zentralverband des Deutschen Dachdeckerhandwerks mitteilte.

Besserer Schutz vor Hitze und Kälte

Ökologisch betrachtet sprächen viele Punkte für eine Dachbegrünung, so die Experten. So entstünden durch die Reduzierung von versiegelten Grundstücksflächen und die Schaffung zusätzlicher Grünflächen für Menschen, Tiere und Pflanzen neue Lebensräume, und die Luft werde verbessert. Zudem schützten sie im Sommer vor Hitze und im Winter vor Kälte.

Die Kosten für ein Gründach amortisierten sich mit der Zeit und dem Nutzen, betonen die Experten. Dies liege vor allem an der Schutzfunktion: Die Alterung der Dachabdichtungen durch UV-Strahlen werde zum großen Teil verhindert. Außerdem sei die Dachabdichtung vor mechanischen Beschädigungen und chemischen Einflüssen geschützt. In manchen Kommunen würden Gründächer bei der Festlegung der Abwassergebühren für Oberflächenwasser positiv berücksichtigt. Darüber hinaus führe die bessere Wärmedämmung eines Gründachs zu einer Energieeinsparung.

Klimaanlage und effizientere Photovoltaik Module

Gründächer erfüllen also mehrere Funktionen zugleich. Sie schützen die Dachabdichtung, fungieren als Wärmedämmung mit einem Regenwasserrückhalt und leisten damit eine sinnvolle ökologische Ausgleichsfunktion. Sie wirken wie eine Klimaanlage und helfen bei der CO2-Reduktion. Sie können ferner zur Stromerzeugung genutzt werden, denn interessanterweise liefern die Photovoltaik Module eines begrünten Dachs eine höhere Leistung.

Das Fazit der Experten: Dachbegrünungen sind durch die erhöhte Lebensdauer sowie durch erhebliche Kosteneinsparungen bei den Abwassergebühren langfristig deutlich preiswerter als konventionelle Flachdächer.

Newsletter mit Nachrichten, Infos und Aktionen rund um Haus und Wohnung.

Wir nehmen Datenschutz ernst. Alle Erklärungen und Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Beliebte Beiträge

Klimaanlage – lohnt sich die Anschaffung?

Aufgrund der steigenden Anzahl an Hitzetagen findet man auch in deutschen Haushalten immer häufiger eine Klimaanlage. Viele scheuen sich aber aufgrund der...

Wohnung auflösen – selbst machen oder machen lassen?

Eine Wohnung zu räumen gehört zu den unliebsamen Dingen des Lebens. Schließlich bedeutet dies nicht nur, Abschied von einem bekannten Ort zu...

Passende Schiebegardinen fürs Schlafzimmer

Schiebegardinen sind eine praktische und stilvolle Gardinenoption, die perfekt für Schlafzimmer geeignet ist. Sie sind leicht zu öffnen und schließen, sodass Sie...

Poster mit Landkarte – Wandschmuck für jeden Raum

Poster mit Landkarte sind ein interessanter Wandschmuck für jeden Raum Poster sind moderne, attraktive und sehr vielseitige Wanddekorationen. Die...

Bilder mit Blumen – Farbenfroher Akzent zuhause

Die Natur, die uns umgibt, kann wirklich mit ihrer Schönheit beeindrucken. Aus diesem Grunde bringen wir gerne von der Natur inspirierte Wanddekorationen...

Was bedeutet Luxus in den eigenen vier Wänden?

Moderne Wohnräume sind auf die individuellen Ansprüche der Bewohner ausgelegt. Immer häufiger entscheiden sich Immobilienbesitzer und Immobilienbesitzerinnen dazu, jeden Bereich im Haus...

Maklerprovision – Aktuelle Regelung 2022

Wichtige Informationen zur neuen Maklerprovision. Bei der Vermietung oder dem Verkauf von Immobilien über einen Makler fällt natürlich eine Maklerprovision an. Doch...

Geldanlage: Betongold, Aktien, Uhren Oltimer & Weine

Eine sichere Geldanlage für unsichere Zeiten zu finden ist nicht einfach - Ideen, wie Sie Ihr Geld bestmöglich schützen können