Start Aktuelles Energieexperten rechnen vorübergehend mit stagnierenden Preisen

Energieexperten rechnen vorübergehend mit stagnierenden Preisen

Mannheim (ddp.djn). Deutsche Verbraucher müssen im zweiten Halbjahr mit stagnierenden Energiepreisen rechnen. Wie das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) in einer am Dienstag in Mannheim veröffentlichten Befragung berichtet, verursacht die Wirtschaftskrise kurzfristig gleichbleibende Preise für Strom, Gas und Rohöl. In den nächsten fünf Jahren sei mit steigenden Preisen für alle Energieträger zu rechnen.

Wie das ZEW mitteilte, rechnen 61 Prozent der im Mai befragten 200 Energiemarktexperten für das zweite Halbjhar mit einem Stagnieren des Strompreises auf dem derzeitigen Niveau. Eine Steigerung der Elektrizitätspreise erwarteten hingegen rund 24 Prozent der Befragten. 15 Prozent der Umfrageteilnehmer prognostizierten eine Strompreissenkung.

Laut ZEW bildet sich die wirtschaftliche Abschwächung nicht in sinkenden Strompreisen ab. Hingegen beeinflusse die Wirtschaftskrise den Rohölpreis. Während bei der letzten Umfrage noch rund zwei Drittel eine Ölpreissteigerung prognostizierten, rechne nun eine Mehrheit von 66 Prozent mit stagnierenden Rohölpreisen für das kommende Halbjahr. Sinkende Ölpreise erwarteten demgegenüber 3 Prozent der Energieexperten.

Bei den Kohlepreisen erwarten den Angaben zufolge drei Viertel der Befragten eine Seitwärtsbewegung. Rund 15 Prozent gingen von steigenden und rund 12 Prozent von sinkenden Preisen aus.

In der letzten Untersuchung Anfang 2009 rechneten nach Angaben des ZEW noch 50 Prozent der Experten mit einem Preisrückgang bei Erdgas. Nun prognostizierten 53 Prozent eine Stagnation. Rund 29 Prozent rechneten kurzfristig mit niedrigeren, 18 Prozent mit erhöhten Gaspreisen.

ddp.djn/kbe/rab

Newsletter mit Nachrichten, Infos und Aktionen rund um Haus und Wohnung.

Wir nehmen Datenschutz ernst. Alle Erklärungen und Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Beliebte Beiträge

Massivholz: Ein Werkstoff für langlebige Möbel

Endlich haben Sie sich den Traum vom Eigenheim, der Eigentumswohnung oder der ersten eigenen Wohnung realisiert. Das Wohnobjekt ist gefunden oder das...

Außenwhirlpool: Die 10 besten Tipps

Ein Außenwhirlpool schenkt seinen Besitzern das ganze Jahr über Entspannung, Unterhaltung und Spaß im warmen Wasser. Bei der Suche nach einem Modell,...

Sicherheit für Ihr Haus – So schützen Sie Ihr Hab und Gut

Das eigene Haus soll nicht nur Freiraum für eigene Ideen und Entfaltung bieten, sondern auch vor äußeren Einflüssen beschützen. Dazu zählen jedoch...

Trend: Pflanzkübel für Balkon, Terrasse und Garten

Pflanzkübel mit großen Pflanzen liegen voll im Trend. Sowohl im Haus, als auch im Garten sind sie ein zunehmend beliebtes Gestaltungsmittel. Pflanzkübel...

Messi in der Wohnung: Tipps für Vermieter

Es ist der vermutlich schlimmste Alptraum eines jeden Vermieters einer Mietwohnung – ein Messi, der die Immobilie binnen kürzester Zeit nicht wiedererkennen...

Mallorca & Corona – Interview mit Rechtsexperten

Wann können Deutsche nach Mallorca zurückkehren, die dort ein Haus haben? Palma de Mallorca. Viele Immobilieneigentümer einer Immobilie auf...

Rechtstipp: Mieter haftet nicht bei Rauchmelder-Fehlalarm

Nach einem Urteil des Amtsgerichts Hannover brauchen Mieter keinen Schadenersatz zu zahlen, wenn es aufgrund des Fehlalarms eines Rauchmelders zu einem Feuerwehreinsatz kommt und...

Immobilie verkaufen: Die Immobilienbewertung

Die Immobilienbewertung ist ein wichtiger Schritt beim Verkauf Ihrer Immobilie. Setzen Sie den Preis zu hoch an, finden Sie womöglich keinen Abnehmer. Bei zu...