Start Aktuelles Gefährlicher Chemie-Cocktail beim Frühjahrsputz

Gefährlicher Chemie-Cocktail beim Frühjahrsputz

Wiesbaden (ddp.djn). Wenn beim Frühjahrsputz verschiedene Putzmittel gleichzeitig verwendet oder miteinander gemischt werden, können giftige Dämpfe entstehen. «Je nach Inhaltsstoffen sind Verätzungen an Händen, Augen oder Atemwegen möglich» warnt Andreas Strob, Chemiker beim Infocenter der R+V Versicherung.

Besonders kritisch ist die Kombination von chlorhaltigen Rohrreinigern oder Desinfektionsmitteln mit säurehaltigen Flüssigkeiten wie Salz-, Essig- oder Zitronensäure. Wer den Rohrreiniger in den Abfluss schüttet und das Waschbecken anschließend mit einem säurehaltigen Mittel putzt, setzt giftiges Chlorgas frei, das die Atemwege angreift. Auch viele WC-Reiniger, Kalk- und Schimmelentferner haben aggressive Inhaltsstoffe, die sich nicht mit anderen Substanzen vertragen.

« Es sollte also tabu sein, mehrere Mittel zu mischen», so Strob. Zudem sei es ratsam, die Etiketten von Putzmitteln immer gründlich zu lesen und Hinweise auf giftige Inhaltsstoffe sowie Warnungen ernst zu nehmen.

Sind aggressive Flüssigkeiten mit der Haut oder den Augen in Kontakt gekommen, müssen die verätzten Stellen sofort mit viel Wasser abgespült und die verunreinigte Kleidung ausgezogen werden. In schwereren Fällen sollte der Notarzt oder eine Giftnotruf-Zentrale alarmiert werden.

ddp.djn/kaf/mwo

Newsletter mit Nachrichten, Infos und Aktionen rund um Haus und Wohnung.

Wir nehmen Datenschutz ernst. Alle Erklärungen und Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Beliebte Beiträge

Arbeitsschutz: Sicherheit beim Umgang mit schweren Materialien auf der Baustelle

Wer nicht gerade ein schlüsselfertiges Fertighaus kauft, sondern den Hausbau teilweise auch in Eigenregie erledigt, wird mit großer Wahrscheinlichkeit auch selbst mit...

Feuerlöscher und Rauchmelder gehören in jeden Haushalt

Kerzen sind in den meisten Haushalten ein fester Bestandteil der Advents- und Weihnachtszeit. Jedes Jahr kommt es während der Feiertage zu folgenschweren Bränden, ausgelöst...

Hausratversicherung kündigen: Gründe, Ablauf und Fristen

Die Mehrzahl der Deutschen hat eine Hausratversicherung abgeschlossen. In einigen Situationen kann es aber sinnvoll sein, die Versicherungspolice zu kündigen oder sich nach einem...

Brandgefahr durch Leinöl

Leinöl ist ein beliebter natürlicher Holzschutz für Terrassenmöbel: Es verschließt die Poren und weist Wasser und Feuchtigkeit ab. Allerdings ist die Verarbeitung nicht ganz...

Fliegengitter und Backpulver statt chemischer Keule

Die langersehnte warme Jahreszeit hat auch Schattenseiten: Insekten in Wohn- und Schlafräumen oder in der Küche können zur Plage werden. «Am besten lassen Sie...

Fassadenstuck – Das eigene Haus kreativ verschönern

Weltenbummler auf Kulturreise werden es kennen: Oft schaut man sich nicht nur die fremden Landschaften an, sondern wird auch in den Bann des...

Desinfektion gegen Viren (Coronavirus)

In vielen Drogeriemärkten wird verstärkt zu Desinfektionsgel wegen des sich verbreitenden SARS-CoV2 Virus (auch: COVID-19) gegriffen. Die bieten aber...

Wann ist eine Kündigung des Mietverhältnisses unwirksam?

Wer eine Kündigung seines Vermieters erhält, sollte Ruhe bewahren. Ein Mietverhältnis seitens des Vermieters kann in Deutschland zum Beispiel gekündigt werden, wenn...