Start Aktuelles immoka 2016 - Immobilienmesse in der IHK Karlsruhe

immoka 2016 – Immobilienmesse in der IHK Karlsruhe

Zurück zu den Wurzeln heißt es 2016 für die immoka. Die Immobilientage Karlsruhe und der Verein der Immobilienmakler Region Karlsruhe feiern ihr zehnjähriges Jubiläum. In der IHK, dem  Haus der Wirtschaft, wo vor nur zehn Jahren alles begann hat sich einiges geändert.

Auch auf dem Immobilienmarkt hat sich vieles getan. „Das Ganze hat sich sehr positiv entwickelt. Zehn Jahre sind wirklich eine verdammt lange Zeit. Wenn man zurückdenkt, vor 10 Jahren war alles anders. Die Marktsituation war komplett anders unser momentan ist es so, dass es Angebot sehr knapp ist und ich befürchte das auch weiterhin bleiben wird.„, so Bernd Fleischer, Vorstand der immoka e.V.. „Wir haben hier im Haus der IHK sehr gute Erfahrungen gehabt in den ersten Jahren und wir wollten einfach mal wieder mittendrin sein in Karlsruhe“, so Bernd Fleischer weiter.

Ideale Plattform für Immobilienkäufer und Immobilienverkäufer

Für Immobilienkäufer und Verkäufer ist die immoka daher die ideale Plattform sich einen Überblick über die aktuelle Marktsituation zu verschaffen. Professionelle Maklerunternehmen stehen in Gesprächen beratend zur Seite. Insgesamt acht Fachbeiträge setzen sich mit unterschiedlichen Immobilienthemen auseinander. Die immoka 2016 hatte außerdem noch Neuheiten im Gepäck: „Wir haben es tatsächlich geschafft ein interessantes Angebot für die Leute zu präsentieren„, so Bern Fleischer weiter.  Aber die Immobiliensuche habe auch sehr viel mit Glück und Geschwindigkeit zu tun. Messeneuheiten sind sowohl Bestandsimmobilien als auch Neubau Immobilien, die heute und morgen erstmalig auf der Messe präsentiert werden.

Wer sich für eine Immobilie interessiert, der sollte heutzutage schnell zugreifen. Vor allen die Finanzierung sollte vor dem Kauf bereits geklärt sein. Bei der Suche nach einer geeigneten Immobilie heißt es Augen auf. Die gesamte Region sei extrem spannend, nicht nur in Karlsruhe, sondern auch das gesamte Umland sei zu empfehlen.

immoka – Führende Maklerunternehmen der Region Karlsruhe

Die Immobilientage Karlsruhe bieten Besuchern einen kompakten Überblick über freie Immobilien. Mit der immoka haben Interessierte einen starken Partner an ihrer Seite. „Weil die immoka letztlich Fachunternehmen vereinigt, sind alle Unternehmen geprüft. Wir arbeiten nach einem Ehrenkodex und hier kann man sich auch auf eine verlässliche und fundierte Beratungsqualität freuen.“, so der Vorstandvorsitzende der immoka.  Zehn Jahre immoka Karlsruhe – das sind 13 führende Maklerunternehmen der Region Karlsruhe, die Interessierten auf den Weg in die Traumimmobilie mit kompetenter Beratung und exzellentem Know-how zur Seite stehen.

 

Beliebte Beiträge

Desinfektion gegen Viren

In vielen Drogeriemärkten wird verstärkt zu Desinfektionsgel wegen des sich verbreitenden Covid-19 Virus gegriffen. Die bieten aber nur selten Schutz. Bei...

Wohnkosten nehmen ein Drittel des privaten Haushaltsbudgets ein

Die Wohnkosten nehmen in Deutschland heutzutage rund ein Drittel und ortsweise mehr des Einkommens in Anspruch. Für den Bereich Wohnen, Energie und Wohnungsinstandhaltung gaben...

Trinkwasser-Leitlinien sind verbindlich

Seit der im Jahr 2012 in Kraft getretenen Änderung der Trinkwasserverordnung gibt es verbindliche Regeln für die in den Leitungen verwendeten Materialien und Werkstoffe. Das...

Hausbesitzer sollten einen systematischen Frühjahrscheck vornehmen

Die Sonne bringt es an den Tag. Der lange und kalte Winter hat dem Haus arg zugesetzt. Darauf kann nicht nur eine grüne Algenschicht...

Liste erleichtert Suche nach dem günstigsten Heizungsableser

Die gemeinnützige Berliner Gesellschaft co2online informiert, dass deutsche Mieter 200 Millionen Euro jedes Jahr zu viel für den Service der Heizung Ablesefirmen zahlen. «Dass...

Vielfalt auch ohne grünen Daumen – Zahlreiche Zimmerpflanzen sind einfach zu pflegen

- von Michaela Kaebe und Dagmar Thiel - Blumen und Blattpflanzen erfreuen nicht nur im Garten, sondern auch in der Wohnung. Damit blühende und...

Nebenkostenabrechnung: Nicht alle Ausgaben für Reparaturen und Verwaltung auf Mieter umglegbar

Nicht alle Ausgaben für Reparaturen und Verwaltung dürfen als Betriebskosten auf die Mieter umgelegt werden «Jede zweite Mietnebenkosten-Abrechnung ist falsch» - mit dieser Meldung sorgten...

Styling für den Balkon

Nicht jeder hat einen eigenen Garten. «Umso häufiger genutzt wird dann in den Sommermonaten der eigene Balkon oder die Dachterrasse», sagt Michael Pommer, Trainer...