Start Aktuelles Lampen in der Küche: Küchen optimal beleuchten

Lampen in der Küche: Küchen optimal beleuchten

Küchen optimal beleuchten
gute Beleuchtung durch Lampen in der Küche erleichtert das Kochen und sorgt für stimmungsvolles Momente am Esstisch. Hierbei muss weder Funktion des Lichts noch das Design der Lampen nachstehen.

Eine optimale Beleuchtung in der Küche durch Lampen erleichtert das Kochen und bringt stimmungsvolles Licht beim Essen. Sie sollte sich daher schnell und einfach an wechselnde Situationen anpassen lassen. „Eine ausreichende Grundhelligkeit im Raum erzeugen Deckenleuchten in verschiedenen Ausführungen wie Pendelleuchten, Strahler oder An- und Einbauleuchten (Downlights)“, sagt Monika Schäfer-Feil von der Pressestelle licht.de. Mit schwenk- und drehbaren Leuchten an speziellen Stromschienen kann man das Licht in der Küche beliebig ausrichten und selbst entfernte Ecken im Küchenraum erreichen.

Dimmer und getrennte Schaltung

Die Helligkeit lässt sich dabei entweder mit Dimmern oder durch getrennt schaltbare Leuchten regulieren. „Für eine entspannte Atmosphäre sorgen warmweiße Lichtfarben und indirektes Stimmungslicht, das man etwa durch das Erhellen von Deckenkanten (Vouten) oder mit Hilfe von Flutern an Decken und Wänden der Küche erhält.“

Separat: Küchentheke und Esstisch

Für die passende Stimmung beim Abendessen sorgt eine separate Beleuchtung für Tisch oder Theke. Pendelleuchten bringt man dafür rund 60 Zentimeter über der Tischplatte an, so dass sie nicht blenden. Für Theken in der Küche empfiehlt licht.de mehrere kleine, in einer Linie montierte Pendelleuchten. „Eine andere Möglichkeit ist gerichtetes Akzentlicht (Spots) aus Downlights“, sagt Schäfer-Feil.

Für Herd und Arbeitsplatte integrierte Lampen

Herd und Arbeitsplatte sollten stärker beleuchtet sein. In die Dunstabzugshaube integrierte Leuchten zum Beispiel erleichtern das Kochen und sorgen für zusätzliche Sicherheit beim Hantieren mit scharfen Werkzeugen. Eine Alternative sind Möbelanbauleuchten, die man elegant unter Schränken und Regalen verschwinden lassen kann. Für den nachträglichen Anbau eignen sich Lichtleisten mit LEDs. Die Leuchtdioden kann man überdies für den Einbau in Regalen und Schränken der Küche verwenden. „In oder an Möbeln verwendbare Leuchten sollten mit dem Brandschutzsymbol „M“ versehen sein“, betont Schäfer-Feil.

dapd

Newsletter mit Nachrichten, Infos und Aktionen rund um Haus und Wohnung.

Wir nehmen Datenschutz ernst. Alle Erklärungen und Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Beliebte Beiträge

Quelle der Entspannung: Whirlpool, Jakuzzi, Hot Tub im Garten

Ganz gleich ob Whirlpool, Jakuzzi, Hot Tub - Die Elemente spüren und nutzen ist eine uralte Methode der Menschen, um Entspannung zu...

Aktuelle Situation zwingt Anleger förmlich in Immobilieninvestments

Hohe Nachfrage und mangelndes Angebot bei Wohnimmobilien in Baden-Württemberg lässt Preise steigenJetzt Gewinnmitnahmen realisieren und Verkauf insbesondere von...

Eigenleistungen befreien nicht von Mängelhaftung

Baufirmen haften auch für Mängel, die sie verursacht haben, nachdem auf dem Bau Eigenleistungen ausgeführt wurden. Darauf macht der Verband Privater Bauherren (VPB) aufmerksam. Bauherren sollten sich von anders lautenden Formulierungen im Bauvertrag nicht verunsichern lassen.

Blitzschutz im Haus schont elektrische Geräte

Der innere Blitzschutz sollte zum Sicherheitsstandard jedes Hauses gehören. Er hilft, gefährlich hohe Spannungen in der Hausinstallation zu verhindern, die die elektrischen...

Angebote von Umzugsfirmen haben häufig Tücken

Ein Umzug bedeutet immer Stress. Schließlichkommt es nicht alle Tage vor, dass der gesamte Hausrat verpackt und in eine neue Wohnung verfrachtet...

Garten: Bienen in die Gärten locken

Gartenbesitzer können viel zum Schutz der Bienen beitragen. Das sei vor allem deshalb wichtig, weil die Bienenbestände in Deutschland dramatisch abnehmen, informiert...

Mietrecht: Nach Sanierung gilt aktueller Schallschutzstandard gem. Angabe des Baujahres im Mietvertrag

Der Vermieter muss bei der Sanierung eines Gebäudes den aktuellen Schallschutzstandard einhalten. Wenn er das Gebäude nach der Sanierung im Mietvertrag einem...

Rechtzeitig an den Aushub denken

Käufer schlüsselfertiger Häuser sollten rechtzeitig vertraglich regeln, was mit der Erde geschehen soll, nachdem die Baugrube ausgehoben ist. Darauf weist der Verband...