Start Aktuelles Mehltau an Weinstöcken bekämpfen - Resistente Sorten sinnvoll

Mehltau an Weinstöcken bekämpfen – Resistente Sorten sinnvoll

Stuttgart (ddp). Die Freude am frisch austreibenden Weinstock im Garten ist oft nur von kurzer Dauer: Bleiben die Triebe im Wachstum zurück und sind die Blätter gekräuselt und weißlich bemehlt, liegt ein Befall mit Echtem Mehltau vor. Bekämpfen könne man den Schadpilz nur mit Fungiziden, erklären die Experten von Ulmers Gartenkalender. Allerdings sollten Gartenbesitzer bei häufigem Auftreten des Pilzes ihre Sortenwahl überdenken. Denn nach Auskunft der Fachleute gibt es mittlerweile eine Vielzahl von Weinsorten, die gegenüber dem Echten Mehltau resistent sind. Auch im Geschmack stünden diese Sorten den bewährten in nichts nach.

Ein Schädling, der ebenfalls oft am Wein auftritt, ist die Rebenpockenmilbe. Sie zeigt sich schon kurz nach dem Austrieb mit deutlichen, pockenartigen Erhebungen auf der Blattoberseite, die häufig rot gefärbt sind. Auf der Unterseite tritt an diesen Stellen ein meist heller Haarfilz auf. Bekämpft werden muss ein Befall nach Angaben der Gartenexperten in der Regel nicht, da der Schaden meist nur gering ist.

ddp/thi/esc

Newsletter mit Nachrichten, Infos und Aktionen rund um Haus und Wohnung.

Wir nehmen Datenschutz ernst. Alle Erklärungen und Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Beliebte Beiträge

Das passende Immobilien Investment finden

In der Theorie klingt es einfach: mit etwas Eigenkapital und einer günstigen Finanzierung wird eine Investment Immobilie gekauft, rentabel vermietet und die...

Kurioses: Keine Ungleichbehandlung beim Schneeschippen

Der Vermieter kann die Pflicht zum Winterdienst, die sogenannte Schneeräumpflicht, auf seine Mieter abwälzen. Aber er darf dabei nicht einzelne Parteien benachteiligen....

Badmöbel Set für kleine Badezimmer

Das Badezimmer ist einer der wichtigsten Räume im Haus. Ist das Bad jedoch sehr klein, kann es sich schwierig gestalten, eine angenehme...

Buchtipp: «Oliven»

Oliven sind vielseitig und lecker: Ihr Öl ist gesund und bringt Vielfalt in die Küche. Ein Ratgeber der Biologin Gabriele Lehari informiert ausführlich über...

Buchtipp: Nutzgärten planen, anlegen und pflegen

Nutzgärten ermöglichen ihren Besitzern, jederzeit über frisches Gemüse, Kräuter und Obst zu verfügen. Das Buch «Nutzgärten» zeigt, wie diese in die gesamte Gartenplanung integriert...

Schnelle Abhilfe bei hoher Stromrechnung

Das Ziel einer möglichst nachhaltigen, für die nächsten Jahre geltende, Senkung der Stromrechnung zu erreichen, lässt sich durch verschiedene Maßnahmen realisieren. Am...

Pelletofen benötigt Frischluftzufuhr

Heizen mit Holzpellets im Pelletofen ist nicht schwer. Damit die Technik zuverlässig funktioniert, muss man jedoch einige Punkte beachten. Pelletöfen bestehen in der...

Wohnzimmerschrank – Blickfang und Stauraumkünstler

Wer hierzulande einen Blick in Wohnzimmer wirft, der findet dort häufig ein ähnliches Bild vor. Denn die großen Trends in der Möbelbranche...