Start Ratgeber Eigentümer Rechtstipp: Vermieter darf die Betriebskosten mehrerer Gebäude zusammen abrechnen

Rechtstipp: Vermieter darf die Betriebskosten mehrerer Gebäude zusammen abrechnen

Der Vermieter preisfreien Wohnraums kann bei der Betriebskostenabrechnung mehrere zusammenhängende Gebäude zu einer Abrechnungseinheit zusammenfassen. Das entschied der Bundesgerichtshof. In dem Fall hatte der Eigentümer dreier benachbarter Gebäude über mehrere Jahre für alle Wohnungen in diesen Häusern gemeinsame Betriebskostenabrechungen erstellt.

Dabei fasste er jeweils für das Abrechnungsjahr die Gesamtkosten sämtlicher Gebäude zusammen und verteilte diese auf die Mieter in allen drei Gebäuden. Die Wohnungen sind in allen Objekten weitgehend baugleich. Die Heizung, die alle drei Gebäude versorgt, befindet sich in einem Gebäude. Gegen die Vorgehensweise des Eigentümers hatte ein Mieter geklagt. Er meinte, der Vermieter müsse die Kosten für jedes Gebäude einzeln verteilen und verlangte Rückzahlung seiner Vorauszahlungen,beziehungsweise die Korrektur der Abrechnung.

Mehrere Gebäude zusammenfassen

Das sah der BGH anders. Ein Vermieter sei bei preisfreiem Wohnraum berechtigt, mehrere Gebäude zu einer Wirtschafts- und Abrechnungseinheit zusammenzufassen, soweit im Mietvertrag nichts anderes bestimmt ist, so das Gericht. Aus der Beschreibung des Mietobjekts könne keine rein gebäudebezogene Abrechnung der Betriebskosten hergeleitet werden.

Die Möglichkeit, eine Abrechnung nach Wirtschaftseinheit vorzunehmen, entspreche auch dem Wirtschaftlichkeitsgebot, da sich bei Bildung größerer Abrechnungseinheiten regelmäßig Kostenvorteile ergäben.

Als preisfreien oder auch freifinanzierten Wohnraum bezeichnet man Wohnungen, die nicht mit öffentlichen Mitteln gefördert werden.

(AZ: VIII ZR 73/10)

Newsletter mit Nachrichten, Infos und Aktionen rund um Haus und Wohnung.

Wir nehmen Datenschutz ernst. Alle Erklärungen und Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Beliebte Beiträge

Immobilie geerbt – Das ist jetzt wichtig

Viele Menschen in Deutschland sehen sich Jahr für Jahr mit der großen Frage konfrontiert - was ist mit der geerbten Immobilie zu...

Fototapeten: Neuer Look fürs Wohnzimmer

Ein neuer Look fürs Wohnzimmer im Nu? Entdecken Sie unsere Ideen für eine phänomenale Metamorphose! An den kühlen, herbstlichen Tagen verbringen wir...

Mit Heizkörperschlüssel Heizkörper entlüften

Der Heizkörper wird nur unregelmäßig warm oder macht ein glucksendes Geräusch? Dann sollte die Heizung entlüftet werden. "Jeder sollte immer ein Ohr...

Warum eine professionelle Immobilienbewertung?

Professionelle Immobilienbewertung – warum man sie braucht -- von Andreas Ruof -- Heutzutage werden kostenlose Online-Gutachten für Immobilien überall...

Nasszelle oder Wohlfühloase – wie Hausbesitzer für eine tolle Badeinrichtung sorgen

Das Badezimmer wird beim Hausbau von vielen klar unterschätzt. Dabei verbringen wir an diesem Ort oft mehrere Stunden des Tages. Damit es...

Garten: Stauden richtig teilen

- Von Dagmar Thiel -  Wenn Stauden nicht mehr üppig blühen, innen immer kahler werden oder sich gegenseitig bedrängen, ist es Zeit...

Aufstiegschancen für Immobilienmakler durch Fort- und Weiterbildung

Der Immobilienmarkt in Deutschland wächst und ändert sich beständig. Daher verändern sich auch die Anforderungen, die an Berufstätige in dieser Branche gestellt...

Laubentsorgung: grüne Blätter, gelbe Blätter und braune Blätter – Der Herbst ist da!

-- von Karl Lohmann -- Die schönen bunten Blätter im Herbst lösen nicht überall ungeteilte Freude aus. Für viele Hausbesitzer und Mieter bringen...