Start Aktuelles Workshops im Rahmen der INVENTA artundform 2011

Workshops im Rahmen der INVENTA artundform 2011

Neu: Themen-Workshops von „boesner“: Kinder und Erwachsene dürfen kreativ werden

Bei der Design-Sonderschau artundform’11 innerhalb der INVENTA können interessierte Besucher selbst kreativ werden. Erstmals bieten verschiedene Künstler am Aktiv-Stand von „boesner“ (Halle 1, Stand AF 66-62) Themen-Workshops an, die sicherlich vor allem auch bei den „kleineren“ Messebesuchern großen Anklang finden werden.

Folgende Workshops können während der vier Messetage von Erwachsenen oder Kindern belegt werden (Anmeldung am Stand von „boesner“ AF 68 erforderlich!):

Die KinderKunstWerkstatt der Musik- und Kunstschule Bruchsal

mit Sabina Bausch und Eva Neumann, die Kinder ab sechs Jahren zu zwei Workshops mit den Titeln „Monets Seerosen“ sowie „Der kunterbunte Fabelzoo“ einladen. Die Teilnehmerzahl beschränkt sich auf sechs bis maximal zehn Kinder. Der Einstieg ist jederzeit möglich. Es wird ein Unkostenbeitrag von 3 Euro erhoben.

Monets Seerosen am Donnerstag, 17.2., 15 bis 18 Uhr
Der Kunterbunte Fabelzoo am Freitag, 18.2., 14 bis 18 Uhr
Monets Seerosen am Samstag, 19.2., 12 bis 15 Uhr
Der Kunterbunte Fabelzoo am Samstag, 19.2., 15 bis 18 Uhr
Der Kunterbunte Fabelzoo am Sonntag, 20.2., 12 bis 15 Uhr
Monets Seerosen am Sonntag, 20.2., 15 bis 18 Uhr

Acrylmischtechnik mit Susanne Wolf-Ostermann – ein Kreativworkshop

Die Künstlerin Susanne Wolf-Ostermann zeigt, wie Acrylfarben, Ölpastelle und Farbstifte zusammen eingesetzt werden können.
Gebühr: 3 Euro
Donnerstag, 17.2. und Freitag, 18.2., jeweils um 11.30, 14.30 und 16.30Uhr

Holz- und Linolschnitt mit Ellen Zimmermann-Wendt

– ein Workshop für Groß und Klein –

Die freie Künstlerin und Dozentin zeigt den ein- und mehrfarbigen Holz- sowie Linolschnitt. Außerdem stellt sie den Factis-Print-Block vor, mit dem eine neue, einfache Form der Drucktechnik möglich ist. Eine Mitmachaktion für große und kleine Künstler .
Gebühr: 3 Euro
Samstag, 19.2. und Sonntag, 20.2., jeweils um 11.30, 14 und 16.30Uhr

Bob Ross – The joy of painting

– eine Malvorführung mit Ilse Wernhard –

Ilse Wernhard vermittelt die faszinierende Malmethode nach Bob Ross. Für passionierte Bob-Ross-Anhänger und Anfänger, die einen unkomplizierten Einstieg in die Ölmalerei suchen.
Gebühr: keine
Samstag, 19.2., fortlaufend von 10.30 bis 17.30 Uhr, inklusive Pause

Newsletter mit Nachrichten, Infos und Aktionen rund um Haus und Wohnung.

Wir nehmen Datenschutz ernst. Alle Erklärungen und Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Beliebte Beiträge

Sicherheit für Ihr Haus – So schützen Sie Ihr Hab und Gut

Das eigene Haus soll nicht nur Freiraum für eigene Ideen und Entfaltung bieten, sondern auch vor äußeren Einflüssen beschützen. Dazu zählen jedoch...

Trend: Pflanzkübel für Balkon, Terrasse und Garten

Pflanzkübel mit großen Pflanzen liegen voll im Trend. Sowohl im Haus, als auch im Garten sind sie ein zunehmend beliebtes Gestaltungsmittel. Pflanzkübel...

Messi in der Wohnung: Tipps für Vermieter

Es ist der vermutlich schlimmste Alptraum eines jeden Vermieters einer Mietwohnung – ein Messi, der die Immobilie binnen kürzester Zeit nicht wiedererkennen...

Mallorca & Corona – Interview mit Rechtsexperten

Wann können Deutsche nach Mallorca zurückkehren, die dort ein Haus haben? Palma de Mallorca. Viele Immobilieneigentümer einer Immobilie auf...

Rechtstipp: Mieter haftet nicht bei Rauchmelder-Fehlalarm

Nach einem Urteil des Amtsgerichts Hannover brauchen Mieter keinen Schadenersatz zu zahlen, wenn es aufgrund des Fehlalarms eines Rauchmelders zu einem Feuerwehreinsatz kommt und...

Immobilie verkaufen: Die Immobilienbewertung

Die Immobilienbewertung ist ein wichtiger Schritt beim Verkauf Ihrer Immobilie. Setzen Sie den Preis zu hoch an, finden Sie womöglich keinen Abnehmer. Bei zu...

Bundesverfassungsgericht zu rückwirkenden Steuerverschärfungen

Das Bundesverfassungsgericht hat den Vertrauensschutz von Steuerpflichtigen bei rückwirkenden Steuerverschärfungen gestärkt. Der Staat könne solche Neuregelungen grundsätzlich nicht mit dem alleinigen Ziel von Mehreinnahmen...

BGH Urteil – Bei Schwarzarbeit keine Gewährleistungsansprüche

Es ist verführerisch, wenn man einen Handwerker im Bekanntenkreis hat, der sein handwerkliches Geschick unter der Hand günstiger anbietet. Ohne Rechnung. Aus menschlicher Sicht sicherlich...