Schloss Karlsruhe Luftbildaufnahme / Vogelperpektive

Luftbildaufnahmen: Karlsruhe & Kunst

Karlsruhe on Air

Gemeinsam mit ROTOVISION Luftbildmedien hatte das immo-magazin in der Sommerausgabe die Karlsruher Stadt von oben ins Visier genommen. Der computerversierte Künstler Christian Ulrich hat die Luftaufnahmen weiterverarbeitet und wir präsentieren Ihnen nun stolz einige Ergebnisse

Schloss Karlsruhe Luftbildaufnahme / Vogelperpektive

Schloss Karlsruhe Luftbildaufnahme / Vogelperpektive

Das Karlsruher Schloss aus der Vogelperspektive in Richtung Südwesten blickend, dahinter das Bundesverfassungsgericht. Im ursprünglichen Foto wurden Flächen vereinfacht und lineare Strukturen betont, um Geometrien hervorzuheben und die Bildbestandteile auf wesentliche Elemente zu reduzieren. Das Bild erhält dadurch seine zeichnerische Anmutung.

Die bei Luftaufnahmen zunehmende Unschärfe und Verblauung zum Horizont hin wird durch die Bearbeitung fast gänzlich aufgehoben und fokussiert die Inhalte in ganz neuer Tiefenschärfe. Durch die gedeckten Farben und die starke Komprimierung wirken vor allem die kleinen Formate fast wie kolorierte Kupferstiche. Die größeren Bilder entwickeln jedoch eine ganz besondere Dynamik in der Linienführung und entfalten eine faszinierende Detailtreue.

Der Künstler Christian Ulrich

Der Künstler Christian Ulrich

Der Karlsruher Künstler Christian Ulrich, der seit rund 15 Jahren in Pfinztal lebt und arbeitet, ist Autodidakt mit einem unverbesserlichen Hang zum Perfektionismus. Seit frühster Kindheit beschäftigt er sich mit dem Zeichnen und Malen. Besonders versiert in der Airbrushtechnik gewinnt er in frühen Jahren unter anderem den international ausgelobten Designwettbewerb „Europas Meister der Spritzpistole“.
Nach zahlreichen weiteren Auszeichnungen begibt sich Ulrich auf die Suche nach eigenen Ausdrucksmöglichkeiten und entdeckt schließlich den Computer als neue und echte Alternative zu analogen Techniken. Die faszinierende Welt der Pixel und die Darstellung virtueller Realitäten ziehen ihn zunehmend in den Bann und zeichnen fortan seinen Weg. Die digitale Malerei, Fotografie und 3D-Grafik werden zu den wichtigsten Schaffensbereichen von Christian Ulrich.

Ein Blick auf Schloss Gottesau, in der sich die Musikhochschule befindet. Links die neue Straßenbahntrasse, die Oststadt und Südstadt verbindet, das Neubaugebiet entlang der Ludwig-Erhard-Allee bis hin zu L-Bank ist links oben im Bild zu erkennen.

Mehr Bilder und Informationen zum Kunstprojekt „Karlsruhe on Air“ finden Sie unter www.karlsruhe-on-air.de