Start Banken & Versicherungen Bauherr & Versicherungen: Risiken beim Hausbau richtig versichern

Bauherr & Versicherungen: Risiken beim Hausbau richtig versichern

Ein Paket spezieller Versicherungen hilft, Risiken beim Hausbau weitgehend auszuschalten. Die wichtigsten vier Bauversicherungen sind für jeden Bauherren erschwinglich und garantieren den notwendigen Rundumschutz.

Bauherren-Haftpflichtversicherung: Eine normale private Haftpflichtversicherung springt in der Regel nur bei Bauvorhaben mit einem finanziellen Volumen von maximal 50.000 Euro ein. Wer dagegen ein Haus neu baut, sollte direkt nach dem Grundstückserwerb eine Bauherren-Haftpflichtversicherung für die gesamte Bausumme mit einer Risikodeckung von mindestens drei Millionen Euro abschließen. Berechtigte Schadenersatzansprüche Dritter werden dann von der Versicherung übernommen. Sie trägt auch eventuelle Anwalts-, Sachverständigen- und Prozesskosten.

Bauleistungsversicherung: Sie deckt Schäden an dem noch nicht fertiggestellten Bauobjekt ab. Dazu zählen Sturm- und andere Wetterschäden, Diebstahl und Vandalismus.

Feuer-Rohbauversicherung: Der Rohbau kann auch durch Feuer, Blitzschlag oder Explosionen schwer beschädigt oder gar zerstört werden. Solche Schäden übernimmt die Feuer-Rohbauversicherung. Wer rechtzeitig eine Wohngebäudeversicherung abschließt, braucht sie meist nicht.

Bauhelfer-Unfallversicherung: Damit Bauhelfer bei einem Unfall nicht zum Sozialfall werden, tritt automatisch ein Unfallschutz über die Bauhelfer-Unfallversicherung der Bau-Berufsgenossenschaft ein, sobald sie auf der Baustelle aktiv werden. Dafür muss der Bauherr allerdings nachträglich für jede geleistete Arbeitsstunde einen Versicherungsbeitrag von etwa 1,50 bis 2 Euro bezahlen.

Newsletter mit Nachrichten, Infos und Aktionen rund um Haus und Wohnung.

Wir nehmen Datenschutz ernst. Alle Erklärungen und Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Beliebte Beiträge

Geldanlage: Betongold, Aktien, Uhren Oltimer & Weine

Eine sichere Geldanlage für unsichere Zeiten zu finden ist nicht einfach - Ideen, wie Sie Ihr Geld bestmöglich schützen können

Haushalt: Waschmittel richtig auswählen & anwenden

Bevor die Wäsche gewaschen und in der Wohnung aufgehängt werden kann, muss man sich erst einmal für ein Waschmittel entscheiden. Das ist...

Ansprüche an das eigene Haus verändern sich

Die Vorstellungen wie wir wohnen wollen, hat sich in den letzten Jahren massiv verändert. Längst müssen es nicht mehr 100 m² oder...

Lohnt sich Teilverkauf einer Immobilie?

Der Teilverkauf seiner Immobilie ist ein neues Geschäftsmodell, das für ältere Eigentümer eine Alternative zu einem Kredit oder einer Hypothek ist. Der...

Kellerräume – mehr als nur eine Abstellkammer

Der Keller ist in Deutschland ein typischer Bestandteil von Immobilien aller Art. Kaum ein Objekt, das keine Unterkellerung...

Weinkühlschrank für Zuhause

Wein galt früher als Alltagsgetränk. Historische Romane beschreiben, dass Wein fast zu jeder Tageszeit und Mahlzeit getrunken wurde, sogar von den Ärmsten....

Sonnenschutz – Schatten und Licht in der heißen Jahreszeit

In der heißen Jahreszeit sehnt man sich angesichts tropischer Temperaturen in den eigenen vier Wänden nach erholsamem Schatten. Die Auswahl ist vielfältig:...

5 clevere Wohntrends, die Spaß machen

Wohntrends sollen zum einen schön sein. Aber im Jahr 2022 dürfen sie nicht nur optisch etwas hermachen, sie müssen auch clever durchdacht...