Start Haus & Garten Heimwerken: Sauna für jeden Tag

Heimwerken: Sauna für jeden Tag

Draußen ist es kalt, nass und ungemütlich. Selbst die wärmsten Gedanken schaffen es nicht, die Kälte aus den Gliedern zu vertreiben. Da hilft nur eines: ein Besuch in der hauseigenen Sauna.

Gerade zwischen September und März erfreuen sich öffentliche Saunen und Wellnesslandschaften größter Beliebtheit. Dementsprechend voll sind diese dann auch. Dicht an dicht gedrängt sitzen die Menschen in Römischen Dampfbädern und Finnischen Saunen, nicht unähnlich den Frühstückseiern im Eierkocher. So richtige Entspannung kommt da selbst bei über 90 Grad Celsius nicht auf. Glücklich schätzen kann sich da der, der eine Heimsauna sein Eigen nennt.

Den Traum von der eigenen Sauna muss kein Traum bleiben, denn im Prinzip kann sich jeder den finnischen Schwitzkasten in die eigenen vier Wände bauen. Mit den klobigen Holzkästen, die am liebsten im Keller versteckt wurden, haben die neuen Modelle auch nur noch bedingt zu tun. Moderne Saunas sind in Design und Funktion so ausgefeilt, dass sie sich auch gut ins Badezimmer oder erweiterte Schlafzimmer integrieren lassen. Und: Saunas, die nicht im Keller sondern im Wohnbereich eingebaut sind, werden viel häufiger genutzt.

Wellnessbereich – ein Ort der Entspannung

sauna
sauna

Die Sauna ist ein ganz persönlicher Wellnessbereich, ein Ort an dem es sich entspannen und durchatmen lässt. Egal ob im Garten, im großen Badezimmer oder auf dem ausgebauten Dachboden, wichtig bei der Platzierung des finnischen Bades ist die Zugänglichkeit zu Dusche, Bad und Ruhezone, um sich nach der Hitze entsprechend abkühlen und ausruhen zu können. Dafür wird verhältnismäßig viel Platz beansprucht. Es gibt jedoch auch platzsparende Saunatypen.

Bausatz und Saunaofen

Für den Einbau der Sauna aus dem Heimwerkermarkt muss nicht auf das Können eines Saunaexperten vertraut werden, die Holzbohlen werden bei den meisten Bausätzen einfach übereinander gesteckt und verschraubt. Das bekommt auch ein talentierter Heimwerker ohne größere Probleme hin. Da die meisten Saunas einen Starkstromanschluss benötigen, sollte jedoch zumindest ein Profi helfen. Ein Elektriker muss den Starkstromanschluss verlegen und sich dann auch gleich um den Anschluss des Saunaofens kümmern.

Übrigens, ein schöner Wellnessbereich im Haus sorgt nicht nur für die Entspannung der Hausherren nach einer langen Arbeitswoche. Ein fachkundig gestalteter Wellnessbereich ist gleichzeitig auch eine Wertsteigernde Maßnahme an der Immobilie. Voraussetzung dafür ist allerdings eine sorgfältige Planung und handwerklich einwandfreie Umsetzung des Einbaus sowie die anschließende gute Pflege.

Newsletter mit Nachrichten, Infos und Aktionen rund um Haus und Wohnung.

Wir nehmen Datenschutz ernst. Alle Erklärungen und Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Beliebte Beiträge

Das passende Immobilien Investment finden

In der Theorie klingt es einfach: mit etwas Eigenkapital und einer günstigen Finanzierung wird eine Investment Immobilie gekauft, rentabel vermietet und die...

Kurioses: Keine Ungleichbehandlung beim Schneeschippen

Der Vermieter kann die Pflicht zum Winterdienst, die sogenannte Schneeräumpflicht, auf seine Mieter abwälzen. Aber er darf dabei nicht einzelne Parteien benachteiligen....

Badmöbel Set für kleine Badezimmer

Das Badezimmer ist einer der wichtigsten Räume im Haus. Ist das Bad jedoch sehr klein, kann es sich schwierig gestalten, eine angenehme...

Buchtipp: «Oliven»

Oliven sind vielseitig und lecker: Ihr Öl ist gesund und bringt Vielfalt in die Küche. Ein Ratgeber der Biologin Gabriele Lehari informiert ausführlich über...

Buchtipp: Nutzgärten planen, anlegen und pflegen

Nutzgärten ermöglichen ihren Besitzern, jederzeit über frisches Gemüse, Kräuter und Obst zu verfügen. Das Buch «Nutzgärten» zeigt, wie diese in die gesamte Gartenplanung integriert...

Schnelle Abhilfe bei hoher Stromrechnung

Das Ziel einer möglichst nachhaltigen, für die nächsten Jahre geltende, Senkung der Stromrechnung zu erreichen, lässt sich durch verschiedene Maßnahmen realisieren. Am...

Pelletofen benötigt Frischluftzufuhr

Heizen mit Holzpellets im Pelletofen ist nicht schwer. Damit die Technik zuverlässig funktioniert, muss man jedoch einige Punkte beachten. Pelletöfen bestehen in der...

Wohnzimmerschrank – Blickfang und Stauraumkünstler

Wer hierzulande einen Blick in Wohnzimmer wirft, der findet dort häufig ein ähnliches Bild vor. Denn die großen Trends in der Möbelbranche...