Start Ratgeber für Immobilienkäufer Neue Wohnung - und jetzt, welchen Internetanschluß nehmen?

Neue Wohnung – und jetzt, welchen Internetanschluß nehmen?

Beim Umzug in eine neue Immobilie gibt es vieles zu beachten. Ein Kriterium, an das häufig erst spät gedacht wird, ist die Verfügbarkeit von schnellem Internet. Auch wenn die Breitband-Initiative der Bundesregierung in vielen Regionen schnell vorankommt, stehen Immobilienbesitzer vor der Qual der Wahl: Internet per DSL oder lieber per Kabel?

Worauf muss man beim DSL-Anbieter achten?

Zunächst sollte man sich darüber Gedanken machen, wie schnell die Mindestsurfgeschwindigkeit sein sollte. Bei den meisten DSL-Anbietern ist dies das entscheidende Kriterium, nach dem der jeweilige Tarif ausgewählt wird. Geschwindigkeiten von 16.000 bis 250.000 kBit/s sind heutzutage möglich.

Ein zweiter wichtiger Punkt betrifft eine eventuelle Drosselung ab einem bestimmten Datenvolumen. Wer das Internet nur sporadisch nutzt, ist davon kaum betroffen. Zählt man zu der Kategorie der Vielsurfer, so sollte man bei der Wahl des Tarifs unbedingt darauf achten, dass die Geschwindigkeit nicht gedrosselt wird.

Was sind die Vorteile von Kabel?

Die Kabelanbieter machen der Telekom zunehmend Konkurrenz: Bereits mehr als drei Millionen Haushalte nutzen DSL aus dem Kabelnetz. Laut Werbeaussagen sind die Preise um bis zu 50 Prozent niedriger und Mindest-Surfgeschwindigkeiten garantiert. Diese Aussagen entsprechen aber nicht unbedingt der Wahrheit. Denn das Kabelnetz besteht aus Kupfer-Koaxialkabel, und diese Infrastruktur wird von vielen anderen ebenso beansprucht. Wie hoch die Übertragungsgeschwindigkeit letztendlich ist, hängt auch davon ab, wie intensiv andere Anbieter das Kabelnetz nutzen.

Die Breitband-Initiative kann bereits erste Erfolge vorweisen: in einigen Gebieten sind DSL-Leitungen mit hohen Übertragungsgeschwindigkeiten verlegt worden. Doch DSL per Kabel ist ähnlich schnell und – sofern die Infrastruktur vorhanden ist – eine wirkliche Alternative zum Glasfasernetz. Für welche Version man sich entscheidet, hängt auch von regional unterschiedlichen Angeboten ab.

Newsletter mit Nachrichten, Infos und Aktionen rund um Haus und Wohnung.

Wir nehmen Datenschutz ernst. Alle Erklärungen und Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Beliebte Beiträge

Klimaanlage – lohnt sich die Anschaffung?

Aufgrund der steigenden Anzahl an Hitzetagen findet man auch in deutschen Haushalten immer häufiger eine Klimaanlage. Viele scheuen sich aber aufgrund der...

Wohnung auflösen – selbst machen oder machen lassen?

Eine Wohnung zu räumen gehört zu den unliebsamen Dingen des Lebens. Schließlich bedeutet dies nicht nur, Abschied von einem bekannten Ort zu...

Passende Schiebegardinen fürs Schlafzimmer

Schiebegardinen sind eine praktische und stilvolle Gardinenoption, die perfekt für Schlafzimmer geeignet ist. Sie sind leicht zu öffnen und schließen, sodass Sie...

Poster mit Landkarte – Wandschmuck für jeden Raum

Poster mit Landkarte sind ein interessanter Wandschmuck für jeden Raum Poster sind moderne, attraktive und sehr vielseitige Wanddekorationen. Die...

Bilder mit Blumen – Farbenfroher Akzent zuhause

Die Natur, die uns umgibt, kann wirklich mit ihrer Schönheit beeindrucken. Aus diesem Grunde bringen wir gerne von der Natur inspirierte Wanddekorationen...

Was bedeutet Luxus in den eigenen vier Wänden?

Moderne Wohnräume sind auf die individuellen Ansprüche der Bewohner ausgelegt. Immer häufiger entscheiden sich Immobilienbesitzer und Immobilienbesitzerinnen dazu, jeden Bereich im Haus...

Maklerprovision – Aktuelle Regelung 2022

Wichtige Informationen zur neuen Maklerprovision. Bei der Vermietung oder dem Verkauf von Immobilien über einen Makler fällt natürlich eine Maklerprovision an. Doch...

Geldanlage: Betongold, Aktien, Uhren Oltimer & Weine

Eine sichere Geldanlage für unsichere Zeiten zu finden ist nicht einfach - Ideen, wie Sie Ihr Geld bestmöglich schützen können