Start Wohnen: Dekoration Plissee am Fenster: Modern & dekorativ

Plissee am Fenster: Modern & dekorativ

Plissees für Fenster sind als Sonnen- und Sichtschutz zunehmend gefragt. Sie sind modern, sehen ansprechend aus und wirken sich positiv auf die Raumwirkung aus. Je nachdem für welchen Stoff man sich entscheidet, kann man beispielsweise das Licht nach Wunsch dämpfen. Egal in welchem Zimmer: Küche, Wohnzimmer, Schlafzimmer, Badezimmer oder Kinderzimmer – Es gibt sie in vielen Mustern, Farben und unterschiedlichen Stoffen. Passend zu allen Farben der Wände und der Möbel. Die Möglichkeiten sind enorm und der individuellen Gestaltungskraft damit kaum Grenzen gesetzt.

Es gibt sie auch mit zahlreichen unterschiedlichen Funktionen. So sind beispielsweise hitzeabweisende Faltrollos ebenso häufig gefragt wie Varianten mit Verdunkelungseffekten. Auch bei der Bedienung sind unterschiedliche Varianten im Rennen: Plissees sind mit Zugschnur verfügbar, mit Kettenzug und sogar als elektrische Variante, welche man per Fernbedienung steuern kann.

Woher kommt der Name Plissee?

Rolloplissee wohnzimmer
Rolloplissee im Wohnzimmer

Plissee bezeichnete ursprünglich einen Stoff, der in Falten gewebt oder auch gerafft wurde. Der Name leitet sich von dem französischen Wort für Falte ab. Heutzutage bezeichnet man leichte Stoffe mit einer gekräuselten Oberfläche, die in Rillen oder Streifen geformt ist, als Plissee. So auch beim Fensterbehang aus gefaltetem Stoff. Ursprünglich hat man den gefalteten Plissee-Stoff für Kleidung verwendet, später dann in Fächern, Lampenschirmen oder auch als Lichtschutz.

Neben der Ästhetik eines Plissees steht aber eben gerade seine Funktionalität an erster Stelle. Je nachdem in welchem Raum man das Plissee einsetzen möchte, sollte es den unterschiedlichen Raumanforderungen entsprechen.

Wabenplissees bestechen beispielsweise mit einer guten Isolierung. Sie reflektieren im Sommer die Sonnenstrahlen, halten aber zeitgleich im Winter die Wärme im Raum. Zudem haben sie eine schalldämpfende Wirkung und verbessern damit auf angenehme Weise die Raumakustik.

Wer die Helligkeit im Raum regulieren möchte oder auch einen Blendschutz für die Räumlichkeiten will – der muss lediglich sich für einen Stoff mit der passenden Lichtdurchlässigkeit entscheiden. Die Bandbreite ist groß und man kann problemfrei einen sehr lichtdurchlässigen Stoff wählen, der zeitgleich einen guten Blickschutz bietet.

plissee kueche
Plissee für die Küche

Neben diesen Funktionalitäten können Plissees weitere Eigenschaften haben. Sie können feuchtigkeits- und schmutzabweisend sein, wie beispielsweise das Luxaflex Plissee. Sie können auch aus speziellem Funktionsstoff und damit schwer entflammbar sein.

Plissees sind für jede Fensterform denkbar, beispielsweise auch für kreisrunde oder halbkreisrunde Fenster. Aber auch Fenster in Form eines Dreiecks, Trapezes, Rundbogens, Vielecks oder eines Stichbogens. Viele Anbieter geben Kunden die Möglichkeit, Plissees nach Maß zu bestellen. Als Beispiel dafür gelten die hochwertigen Plissees des Anbieters Jaloucity.

Montage des Plissees am Fenster

Auch in puncto Montage gibt es für jeden Geschmack verschiedene Varianten  das Plissee zu befestigen. Die wichtigsten Varianten sind:

  • Klemmträger – Der klassische Klemmträger macht es möglich, das Plissee ganz ohne Bohren zu befestigen. Eine gute Lösung gerade für Mietwohnungen, denn hier möchte man häufig keine unschönen Bohrlöcher hinterlassen.
  • Klebeleiste – Auch die Klebeleiste verspricht einen festen Sitz am Fenster. Die Plissees sind optisch ansprechend enganliegend am Fenster. Trotzdem bieten sie bei angekipptem Fenster eine gute Luftzirkulation.
  • Glasleiste – Dabei wird das Plissee direkt in der Glasleiste verschraubt. Da das Plissee fast bündig mit dem Fensterrahmen verläuft, erhält man ein wunderbar gleichmäßiges Bild.

Das Besondere: Maßarbeit

lamellenvorhaenge giebelfenster

Wer das Besondere liebt, kann sich mit einer Plissee-Maßanfertigung wirklich jeden Traum erfüllen. Beliebt sind hier besonders Plissees mit großen Falten, mit großen Einzelmotiven oder auch besonders hohe, schmale Plissees für Wintergärten.

Das gilt sogar für Faltrollos, die am Dachfenster zum Einsatz kommen sollen. Hierbei sind Dachfensterplissees beliebt, sie laufen auf einer Schiene und haben besondere Anforderungen die Spannung betreffend.

Unser Fazit ist: Moderne Plissees sind dekorativ, können die Raumwirkung erheblich verbessern und man kann sie am Fenster für jeden möglichen Zweck der Verdunklung oder Hitze- und Kälteabschirmung nutzen.

Newsletter mit Nachrichten, Infos und Aktionen rund um Haus und Wohnung.

Wir nehmen Datenschutz ernst. Alle Erklärungen und Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Beliebte Beiträge

Haus und Wohnung absichern

Die eigenen vier Wände sind der wichtigste Hafen für uns Menschen. Wir sehen unsere Wohnung oder unser Haus als sicheren Ort an...

Eigenheim: Grüne gegen Einfamilienhaus?

In der aktuellen Debatte um die Zukunft des Einfamilienhauses warnt der Verband Wohneigentum (VWE) davor, wohnungspolitisch die Weichen falsch zu stellen und...

Gesundheit: Neuen oder sanierte Häuser und Wohnungen ausreichend lüften

In neuen oder sanierten Häusern und Wohnungen kann der erforderliche Luftwechsel zum Problem werden. Starke Dämmung und Isolierung erschweren unter Umständen einen...

Plissee am Fenster: Modern & dekorativ

Plissees für Fenster sind als Sonnen- und Sichtschutz zunehmend gefragt. Sie sind modern, sehen ansprechend aus und wirken sich positiv auf die...

Bauherren aufgepasst: Gartenhäuser sind häufig genehmigungspflichtigig

Wer sich ein Gartenhaus auf sein Grundstück stellen will, sollte zuvor das zuständige Bauamt konsultieren. Das empfiehlt der Verband Privater Bauherren (VPB)....

Behörden mit Google gegen Schwarzbau

Schwarzbau können teuer werden, auch wenn es sich nur um kleinere Um- und Anbauten handelt. Wer die Garage, den Wintergärten oder das...

Das passende Immobilien Investment finden

In der Theorie klingt es einfach: mit etwas Eigenkapital und einer günstigen Finanzierung wird eine Investment Immobilie gekauft, rentabel vermietet und die...

Kurioses: Keine Ungleichbehandlung beim Schneeschippen

Der Vermieter kann die Pflicht zum Winterdienst, die sogenannte Schneeräumpflicht, auf seine Mieter abwälzen. Aber er darf dabei nicht einzelne Parteien benachteiligen....