Start Regionales Karlsruhe Rückblick immoka Immobilientage 2009 in Karlsruhe

Rückblick immoka Immobilientage 2009 in Karlsruhe

immobilientage_karlsruhe_8850

immoka2009 – Die Nachfrage nach Wohnungseigentum steigt

Auf 700 Quadratmetern Ausstellungsfläche präsentierte der Verein immoka – Immobilienmakler Region Karlsruhe e.V. – am 10./11. Oktober in den Räumen der IHK Karlsruhe über 1500 Gebrauchtimmobilien aus dem Wohn- und Gewerbebereich.

Rund 2000 Besucher hatten die Gelegenheit wahrgenommen, die17 Immobilienmakler und fünf ausstellenden Banken auf der 3. immoka-Fachmesse persönlich kennenzulernen.
Bereits bei der offiziellen Eröffnung am Freitagabend lobte Bürgermeisterin Margret Mergen den stabilen Immobilienmarkt in Karlsruhe. Aufgrund niedriger Arbeitslosigkeit, guter Verkehrsanbindungen und dem milden Klima sei die Stadt eine attraktive Zuzugsregion.

Diesen Eindruck konnten die Organisatoren der Fachmesse nur bestätigen: Ob nun Immobilienkäufer, -verkäufer oder Investoren, auf den Karlsruher Immobilientagen herrschte rege Nachfrage.

„Attraktive Stadtwohnungen oder das Eigenheim am Stadtrand sind wieder gefragt”, bestätigt Manfred Herbold, Geschäftsführer der Hust & Herbold GmbH & Co. KG und Vorsitzender des immoka. „2009 wird ein sehr gutes Immobilienjahr.”

Der Zugmotor für die Immobilienwirtschaft sind Gebrauchtimmobilien. Ein Rundgang über die Fachmesse bestätigt dies. Am Stand von Schürer und Fleischer Immobilien waren rund 100 Immobilienangebote ausgestellt. „Die Besucher erkundigen sich konkret nach einzelnen Objekten, hinerlassen ihre Kontaktdaten und werden von uns in der nächsten Woche zur Vereinbarung eines Besichtigungstermins angerufen”, erzählte Geschäftsführer Bernd Fleischer.

Auch am Stand von Seeger & Russwurm Immobilien hatten die fünf bis sechs Mitarbeiter bei dem großen Besucherandrang alle Hände voll zu tun. „Der diesjährige Trend nach Eigentumswohnungen hat sich auch auf der Messe bestätigt. Sicherlich 65% der Kunden haben sich für einen Wohnungskauf interessiert“ bestätigt Carolin Seeger.

Die Karlsruher Immobilientage fanden zum dritten Mal statt. Weitere Informationen findet man unter www.immoka.net.

Newsletter mit Nachrichten, Infos und Aktionen rund um Haus und Wohnung.

Wir nehmen Datenschutz ernst. Alle Erklärungen und Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Beliebte Beiträge

Sicherheit für Ihr Haus – So schützen Sie Ihr Hab und Gut

Das eigene Haus soll nicht nur Freiraum für eigene Ideen und Entfaltung bieten, sondern auch vor äußeren Einflüssen beschützen. Dazu zählen jedoch...

Trend: Pflanzkübel für Balkon, Terrasse und Garten

Pflanzkübel mit großen Pflanzen liegen voll im Trend. Sowohl im Haus, als auch im Garten sind sie ein zunehmend beliebtes Gestaltungsmittel. Pflanzkübel...

Messi in der Wohnung: Tipps für Vermieter

Es ist der vermutlich schlimmste Alptraum eines jeden Vermieters einer Mietwohnung – ein Messi, der die Immobilie binnen kürzester Zeit nicht wiedererkennen...

Mallorca & Corona – Interview mit Rechtsexperten

Wann können Deutsche nach Mallorca zurückkehren, die dort ein Haus haben? Palma de Mallorca. Viele Immobilieneigentümer einer Immobilie auf...

Rechtstipp: Mieter haftet nicht bei Rauchmelder-Fehlalarm

Nach einem Urteil des Amtsgerichts Hannover brauchen Mieter keinen Schadenersatz zu zahlen, wenn es aufgrund des Fehlalarms eines Rauchmelders zu einem Feuerwehreinsatz kommt und...

Immobilie verkaufen: Die Immobilienbewertung

Die Immobilienbewertung ist ein wichtiger Schritt beim Verkauf Ihrer Immobilie. Setzen Sie den Preis zu hoch an, finden Sie womöglich keinen Abnehmer. Bei zu...

Bundesverfassungsgericht zu rückwirkenden Steuerverschärfungen

Das Bundesverfassungsgericht hat den Vertrauensschutz von Steuerpflichtigen bei rückwirkenden Steuerverschärfungen gestärkt. Der Staat könne solche Neuregelungen grundsätzlich nicht mit dem alleinigen Ziel von Mehreinnahmen...

BGH Urteil – Bei Schwarzarbeit keine Gewährleistungsansprüche

Es ist verführerisch, wenn man einen Handwerker im Bekanntenkreis hat, der sein handwerkliches Geschick unter der Hand günstiger anbietet. Ohne Rechnung. Aus menschlicher Sicht sicherlich...