Schlagworte Frühjahrscheck

Tag: Frühjahrscheck

Frühjahrscheck an Haus und Garten: Fünf Tipps zu Winterschäden

Der Winter war stürmisch und nass. Auch wenn der Februar verhältnismäßig trocken war, gab es im Januar bundesweit rund ein Drittel mehr Niederschlag als...

Schmelzwasser kann Putz und Fassade zerstören

Beim Frühjahrscheck sollten Hausbesitzer von unten nach oben vorgehen, empfiehlt Carsten Rohlfs, Bausachverständiger von TÜV Rheinland. "Es reicht schon, dabei die neuralgischen Punkte des...

Jetzt die Immobilie auf Winterschäden prüfen

Berlin (dapd). Hausbesitzer sollten jetzt ihr Eigenheim systematisch auf Winterschäden untersuchen. Dazu hat der Verband Privater Bauherren (VPB) den Ratgeber "Frühjahrscheck für Haus und...

Garage nach dem Winter von Streusalz befreien

Bayreuth (dapd). Schneematsch, Streusalz und Steinchen haben im Winter nicht nur dem Auto zugesetzt. Auch der Garagenboden wurde stark beansprucht und verschmutzt. Deshalb sei...

Frühjahrscheck fürs Haus

- von Michaela Kaebe -  Die kalte Jahreszeit setzt Dächern und Fassaden stark zu. Das Problem ist nicht so sehr die Kälte - nebenStürmen...

Risse im Putz, lockere Ziegel auf dem Dach – Winterschäden sollten jetzt behoben werden

Berlin (ddp.djn). Es ist wieder Zeit für einen Frühjahrscheck am Haus, auch wenn es auf den ersten Blick Frost, Schnee und Stürme gut überstanden...

Most Read

Fassadenstuck – Das eigene Haus kreativ verschönern

Weltenbummler auf Kulturreise werden es kennen: Oft schaut man sich nicht nur die fremden Landschaften an, sondern wird auch in den Bann des...

Desinfektion gegen Viren (Coronavirus)

In vielen Drogeriemärkten wird verstärkt zu Desinfektionsgel wegen des sich verbreitenden SARS-CoV2 Virus (auch: COVID-19) gegriffen. Die bieten aber...

Wann ist eine Kündigung des Mietverhältnisses unwirksam?

Wer eine Kündigung seines Vermieters erhält, sollte Ruhe bewahren. Ein Mietverhältnis seitens des Vermieters kann in Deutschland zum Beispiel gekündigt werden, wenn...

Verdacht auf Steuerhinterziehung? Mietvertrag unter Angehörigen/Familie muss Fremdvergleich standhalten!

Ein Mietvertrag zwischen dem Sohn als Vermieter und der Mutter als Mieterin kann steuerlich nicht anerkannt werden, wenn er nicht so gestaltet wird, wie es unter Fremden üblich ist. Das geht aus einem Urteil des Finanzgerichts Berlin-Brandenburg hervor, wie die Bausparkasse Wüstenrot mitteilte (Aktenzeichen: 9 K 9009/08). Es kann sich demnach um einen Scheinvertrag mit dem Verdacht auf Steuerhinterziehung handeln. Lesen Sie auch mehr über die Die Tricks der Vermieter bei der Steuervermeidung ...