Start Haus & Garten Garten: Dahlien bis zum ersten Frost im Boden lassen

Garten: Dahlien bis zum ersten Frost im Boden lassen

Dahlien stammen aus Mittel- und Südamerika und vertragen ihrer Herkunft entsprechend keinen Frost. Die Knollen sollte man daher im Herbst für das Überwintern ausgegraben und einlagern. Spätestens wenn der erste Frost einsetzt, sollte man Dahlien unbedingt aus dem Boden nehmen. Allerdings gilt auch, möglichst erst nach dem ersten Frost.

Dahlien überwintern

Gartenbesitzer sollten mit dem Einlagern von Dahlienknollen warten, bis der erste Frost Blüten und Blätter vernichtet hat. Je später die Knollen aus dem Boden geholt werden, desto sicherer überwintern sie, informiert der Dahliengarten Hamburg. Beim Herausholen im Herbst sollten die Knollen einige Stunden frostfrei lufttrocknen, bevor sie in einem feuchten, kühlen Keller einlagern. Man sollte auch nicht die gesamte Erde an den Knollen entfernen oder gar wegwaschen. Denn die Erde schützt sie vor dem Austrocknen und gibt ihnen Feuchtigkeit.

Knollen der Dahlie richtig lagern

Entscheidend ist auch die richtige Lagertemperatur. Die meisten heutigen Keller sind stark beheizt und zu warm, was dazu führt, dass die Knollen austrocknen. Empfehlenswert sei eine Temperatur von fünf bis sieben Grad, raten die Experten. Ist es wärmer, kann man die Knollen in Torf, Sägespäne oder Sand legen, den man von Zeit zu Zeit etwas anfeuchtet. Sinnvoll sei es auch, die Knollen im Winter einige Male umzuschichten. So bekommen sie Luft und können auf Fäulnis und Schimmel kontrolliert werden. Dahlien lassen sich auch auf Holzborde legen, in aufgehängten Plastiksäcken mit großen Luftlöchern lagern oder in Holzkisten mit Zeitungs-Papier aufbewahren. Keinesfalls sollten sie aber in Plastik-Kisten lagern, weil sie hier durch den Luftabschluss faulen.

Newsletter mit Nachrichten, Infos und Aktionen rund um Haus und Wohnung.

Wir nehmen Datenschutz ernst. Alle Erklärungen und Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Beliebte Beiträge

Klimaanlage – lohnt sich die Anschaffung?

Aufgrund der steigenden Anzahl an Hitzetagen findet man auch in deutschen Haushalten immer häufiger eine Klimaanlage. Viele scheuen sich aber aufgrund der...

Wohnung auflösen – selbst machen oder machen lassen?

Eine Wohnung zu räumen gehört zu den unliebsamen Dingen des Lebens. Schließlich bedeutet dies nicht nur, Abschied von einem bekannten Ort zu...

Passende Schiebegardinen fürs Schlafzimmer

Schiebegardinen sind eine praktische und stilvolle Gardinenoption, die perfekt für Schlafzimmer geeignet ist. Sie sind leicht zu öffnen und schließen, sodass Sie...

Poster mit Landkarte – Wandschmuck für jeden Raum

Poster mit Landkarte sind ein interessanter Wandschmuck für jeden Raum Poster sind moderne, attraktive und sehr vielseitige Wanddekorationen. Die...

Bilder mit Blumen – Farbenfroher Akzent zuhause

Die Natur, die uns umgibt, kann wirklich mit ihrer Schönheit beeindrucken. Aus diesem Grunde bringen wir gerne von der Natur inspirierte Wanddekorationen...

Was bedeutet Luxus in den eigenen vier Wänden?

Moderne Wohnräume sind auf die individuellen Ansprüche der Bewohner ausgelegt. Immer häufiger entscheiden sich Immobilienbesitzer und Immobilienbesitzerinnen dazu, jeden Bereich im Haus...

Maklerprovision – Aktuelle Regelung 2022

Wichtige Informationen zur neuen Maklerprovision. Bei der Vermietung oder dem Verkauf von Immobilien über einen Makler fällt natürlich eine Maklerprovision an. Doch...

Geldanlage: Betongold, Aktien, Uhren Oltimer & Weine

Eine sichere Geldanlage für unsichere Zeiten zu finden ist nicht einfach - Ideen, wie Sie Ihr Geld bestmöglich schützen können