Start Haus & Garten Garten: Dahlien bis zum ersten Frost im Boden lassen

Garten: Dahlien bis zum ersten Frost im Boden lassen

Dahlien stammen aus Mittel- und Südamerika und vertragen ihrer Herkunft entsprechend keinen Frost. Die Knollen sollte man daher im Herbst für das Überwintern ausgegraben und einlagern. Spätestens wenn der erste Frost einsetzt, sollte man Dahlien unbedingt aus dem Boden nehmen. Allerdings gilt auch, möglichst erst nach dem ersten Frost.

Dahlien überwintern

Gartenbesitzer sollten mit dem Einlagern von Dahlienknollen warten, bis der erste Frost Blüten und Blätter vernichtet hat. Je später die Knollen aus dem Boden geholt werden, desto sicherer überwintern sie, informiert der Dahliengarten Hamburg. Beim Herausholen im Herbst sollten die Knollen einige Stunden frostfrei lufttrocknen, bevor sie in einem feuchten, kühlen Keller einlagern. Man sollte auch nicht die gesamte Erde an den Knollen entfernen oder gar wegwaschen. Denn die Erde schützt sie vor dem Austrocknen und gibt ihnen Feuchtigkeit.

Knollen der Dahlie richtig lagern

Entscheidend ist auch die richtige Lagertemperatur. Die meisten heutigen Keller sind stark beheizt und zu warm, was dazu führt, dass die Knollen austrocknen. Empfehlenswert sei eine Temperatur von fünf bis sieben Grad, raten die Experten. Ist es wärmer, kann man die Knollen in Torf, Sägespäne oder Sand legen, den man von Zeit zu Zeit etwas anfeuchtet. Sinnvoll sei es auch, die Knollen im Winter einige Male umzuschichten. So bekommen sie Luft und können auf Fäulnis und Schimmel kontrolliert werden. Dahlien lassen sich auch auf Holzborde legen, in aufgehängten Plastiksäcken mit großen Luftlöchern lagern oder in Holzkisten mit Zeitungs-Papier aufbewahren. Keinesfalls sollten sie aber in Plastik-Kisten lagern, weil sie hier durch den Luftabschluss faulen.

Newsletter mit Nachrichten, Infos und Aktionen rund um Haus und Wohnung.

Wir nehmen Datenschutz ernst. Alle Erklärungen und Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Beliebte Beiträge

Immobilie geerbt – Das ist jetzt wichtig

Viele Menschen in Deutschland sehen sich Jahr für Jahr mit der großen Frage konfrontiert - was ist mit der geerbten Immobilie zu...

Fototapeten: Neuer Look fürs Wohnzimmer

Ein neuer Look fürs Wohnzimmer im Nu? Entdecken Sie unsere Ideen für eine phänomenale Metamorphose! An den kühlen, herbstlichen Tagen verbringen wir...

Mit Heizkörperschlüssel Heizkörper entlüften

Der Heizkörper wird nur unregelmäßig warm oder macht ein glucksendes Geräusch? Dann sollte die Heizung entlüftet werden. "Jeder sollte immer ein Ohr...

Warum eine professionelle Immobilienbewertung?

Professionelle Immobilienbewertung – warum man sie braucht -- von Andreas Ruof -- Heutzutage werden kostenlose Online-Gutachten für Immobilien überall...

Nasszelle oder Wohlfühloase – wie Hausbesitzer für eine tolle Badeinrichtung sorgen

Das Badezimmer wird beim Hausbau von vielen klar unterschätzt. Dabei verbringen wir an diesem Ort oft mehrere Stunden des Tages. Damit es...

Garten: Stauden richtig teilen

- Von Dagmar Thiel -  Wenn Stauden nicht mehr üppig blühen, innen immer kahler werden oder sich gegenseitig bedrängen, ist es Zeit...

Aufstiegschancen für Immobilienmakler durch Fort- und Weiterbildung

Der Immobilienmarkt in Deutschland wächst und ändert sich beständig. Daher verändern sich auch die Anforderungen, die an Berufstätige in dieser Branche gestellt...

Laubentsorgung: grüne Blätter, gelbe Blätter und braune Blätter – Der Herbst ist da!

-- von Karl Lohmann -- Die schönen bunten Blätter im Herbst lösen nicht überall ungeteilte Freude aus. Für viele Hausbesitzer und Mieter bringen...