Schlagworte Blumen

Tag: Blumen

Pflanzen mögen Mineralwasser

Mineralwasser löscht den Durst - und das gilt auch für Pflanzen. Daher sollten Reste in Flaschen nicht weggeschüttet,sondern als Blumenwasser genutzt werden, rät die...

Vielfalt auch ohne grünen Daumen – Zahlreiche Zimmerpflanzen sind einfach zu pflegen

- von Michaela Kaebe und Dagmar Thiel - Blumen und Blattpflanzen erfreuen nicht nur im Garten, sondern auch in der Wohnung. Damit blühende und...

Rosen richtig pflanzen

Rosen stehen meist viele Jahre im Garten, daher muss ihre Neupflanzung gründlich vorbereitet werden. Neben der Sortenwahl seien Bodenvorbereitung und die richtige...

Blumen: Schnittblumen aus dem eigenen Garten lange haltbar machen

Um sich an frischen und farbenfrohen Schnittblumen zu erfreuen, müssen Pflanzenfreunde nicht unbedingt ins Geschäft gehen. Wer einen eigenen Garten besitzt, kann...

Ratgeber: Garten für den Winter rüsten

Wenn der Wind das Herbstlaub durcheinander wirbelt, beginnt allmählich die kalte Jahreszeit. Die Bäume verlieren ihre Blätter und Pflanzenwelt begibt sich allmählich in den...

Garten & Blumenkästen: Jetzt Blumenzwiebeln pflanzen

Ob Klassiker wie Tulpen und Narzissen oder andere Frühblüher wie Winterling, Märzbecher und Milchstern: Soll der Garten im Frühjahr erblühen, müssen die...

Frühlingszeit: Die angesagten Farben und Wohndekotrends

Lassen Sie den Frühling einziehen! Wir haben lange darauf gewartet, endlich ist es soweit: die Sonne lacht uns vom Himmel entgegen, die Wiesen nehmen langsam...

Blumen: Tulpen immer mit dem Messer anschneiden

Bonn (dapd). Tulpen bleiben lange schön, wenn man sie mit einem scharfen Messer anschneidet. Ein Schnitt mit der Schere verletze nämlich die Leitungsbahnen und die Pflanze könne dann kein Wasser aufnehmen, warnen die Gartenexperten der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen.Das Wasser selbst müsse sauber und höchstens lauwarm sein. Trübt es sich ein, sollte es gewechselt werden, raten die Exper

Blumen schön in Szene setzen: „Die wunderbare Welt von Fräulein Klein“

Vilshofen (dapd). Blumen bringen den Frühling ins eigene Heim. "Die ersten Frühblüher können besonders schön dekoriert werden", weiß Yvonne Bauer, die als "Fräulein Klein" einen Lifestyle-Blog betreibt ( http://fraeulein-klein.blogspot.de ) und Autorin des Buches "Die wunderbare Welt von Fräulein Klein. Backzauber und Dekolust" ist.Hyazinthen, Iris und Krok

Tulpen pflanzen: Vergessene Tulpen jetzt im Garten setzen

Berlin (dapd). Wer es im Herbst versäumt hat, Tulpenzwiebeln zu pflanzen, kann das im Februar nachholen. Wie die Gartenexperten vom Bundesverband Deutscher Gartenfreunde erklären, muss der Boden dazu allerdings auf jeden Fall frostfrei sein. Außerdem sei es wichtig, dass die Blumenzwiebeln während de Winters gut gelagert wurden.Beim Pflanzen selbst sollten Hobbygärtner einige Dinge beachten: So sei im

Most Read

Verwalter muss Mietern Anschrift des Vermieters mitteilen

Mieter können vom Haus- oder Wohnungsverwalter die Herausgabe der vollständigen Adresse ihres Vermieters verlangen. Das hat das Amtsgericht Hamburg entschieden (AZ: 15A...

Rechtstipp: Mieteransprüche auf Mängelbeseitigung verjähren nicht

Mieteransprüche auf Mängelbeseitigung verjähren nicht. Der Bundesgerichtshof gab jetzt einer Mieterin Recht, die auf Verbesserung des Trittschallschutzes in der über ihr liegenden Dachgeschosswohnung geklagt...

Rechtsanwaltskammer: Umgang mit Baumängeln

Handwerker müssen Fehler vor Abnahme unverzüglich beheben Wer baut, ist nicht immer vor Baumängeln gefeit. Bei jedem Bauschritt ist...

Rechtstipp: Urteil – Schadenersatz für Unterwurzelung des Nachbargrundstücks

Beschädigen Wurzeln eines auf dem eigenen Grundstück stehenden Baumes das Nachbargrundstück, ist der Eigentümer des Baumes zum Schadenersatz verpflichtet. Das entschied das Landgericht Itzehoe. In...