Start Wissen Geldanlage: Betongold, Aktien, Uhren Oltimer & Weine

Geldanlage: Betongold, Aktien, Uhren Oltimer & Weine

Eine sichere Geldanlage für unsichere Zeiten zu finden ist nicht einfach – Ideen, wie Sie Ihr Geld bestmöglich schützen können

Aktuell leben wir in einer Welt, in der wir von einer Krise in die nächste zu schlittern scheinen. Die wirtschaftlichen Aussichten trüben sich mehr und mehr ein. Selbst die Experten wagen es inzwischen nicht mehr, verbindlichen Vorhersagen zu treffen. Für Sparer und Anleger sind diese Zeiten alles andere als einfach, dennoch könnten diese aber unter Umständen auch Chancen bereithalten. Im Folgenden geben wir ausdrücklich keine Anlageberatung, sondern lediglich Denkanstöße, die Sie für eine eigene Meinungsfindung nutzen können. Oder auch nicht.

Idee #1: Betongold – Renditeobjekt als Geldanlage

Schon immer haben Menschen bei aufkommenden Krisen versucht, ihr Hab und Gut mithilfe von Investments in Immobilien abzusichern. Rückblickend war dies mit Sicherheit nicht immer die beste aller möglichen Entscheidungen, aber auch nicht die schlechteste.
Immobilien besitzen nun einmal einen „echten“ inneren Wert und auch die Grundstücke, auf denen sie stehen sind, oftmals für sich genommen schon interessant.
Aktuell erscheint aber ein spekulativer Kauf, mit dem Ziel, einen schnellen Gewinn
zu erzielen und wieder zu verkaufen sehr riskant.
Langfristig interessanter könnte eine Immobilie als reines Renditeobjekt sein.
Hierbei sind die kurzfristigen Schwankungen eher nebensächlich, da ein langfristiger Ansatz der Vermietung verfolgt wird. Auch in Sachen Steueroptimierung sind Renditeobjekte interessant, aber das ist ein ganz eigenes Thema.
Eine Vermietung darf aber auch nicht unterschätzt werden, da ein Vermieter zahlreiche Verpflichtungen zu erfüllen und Stolpersteine zu beachten hat.

Idee #2: Oldtimer, Uhren oder Weine als Geldanlage

Eine sehr interessante Möglichkeit wäre auch der Erwerb alternativer Anlagegüter wie Oldtimer, Uhren oder Weine.
Zu beachten ist in diesem Fall aber, dass Sie sich hierbei gut auskennen sollten, oder einen Fachmann zurate ziehen sollten, um auch wirklich ein aussichtsreiches Objekt zu finden und nicht komplett danebenzuliegen.
Weiterhin erfordern alle diese Objekte auch eine sachgemäße Lagerung und Pflege. Bei einer Geldanlage in Uhren mag dies noch in einem überschaubaren Rahmen liegen. Aber für Oldtimer und Weine können die Nebenkosten einer solchen Investition mitunter nicht unerheblich sein.

Idee #3: An Aktien als Geldanlage kommt keiner vorbei

Wenn Sie eine historisch perfekt dokumentierte und bewährte Anlage suchen, dann werden Sie um ein Investment in Aktien vermutlich nicht herumkommen.
Seit Jahrhunderten sind Aktien so ziemlich die einzige Wertanlage, die eine uneingeschränkt positive Wertentwicklung genommen hat. Natürlich waren auch an den Aktienmärkten Jahre dabei, die mit einem Minus geendet haben, aber bei einem Anlagehorizont von mindestens einmal zehn Jahren wird es schwer sein, eine bessere Alternative zu finden.
In Deutschland sind Aktien seit der Dotcom-Blase leider in Verruf geraten und die Vorbehalte zerstreuen sich nur sehr langsam.
Dennoch sollten Sie sich mit diesem Thema einmal in Ruhe beschäftigen und sich eine eigene Meinung bilden.
Zudem ist der Einstieg und die Handhabung von Wertpapieren inzwischen nicht mehr mit den damaligen Umständen vergleichbar.
Heute können Sie beinahe rund um die Uhr über Ihr Smartphone handeln und sich vorab auch alle relevanten Informationen über die Unternehmen besorgen.
Allgemein gilt bei Aktien, aber auch bei allen anderen Anlageformen: Informieren Sie sich eingehend und bilden Sie sich eine eigene Meinung. Entscheidungen, die Ihr Geld betreffen, sollten auch nur Sie selbst treffen!

Newsletter mit Nachrichten, Infos und Aktionen rund um Haus und Wohnung.

Wir nehmen Datenschutz ernst. Alle Erklärungen und Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Beliebte Beiträge

Bilder mit Blumen – Farbenfroher Akzent zuhause

Die Natur, die uns umgibt, kann wirklich mit ihrer Schönheit beeindrucken. Aus diesem Grunde bringen wir gerne von der Natur inspirierte Wanddekorationen...

Was bedeutet Luxus in den eigenen vier Wänden?

Moderne Wohnräume sind auf die individuellen Ansprüche der Bewohner ausgelegt. Immer häufiger entscheiden sich Immobilienbesitzer und Immobilienbesitzerinnen dazu, jeden Bereich im Haus...

Maklerprovision – Aktuelle Regelung 2022

Wichtige Informationen zur neuen Maklerprovision. Bei der Vermietung oder dem Verkauf von Immobilien über einen Makler fällt natürlich eine Maklerprovision an. Doch...

Geldanlage: Betongold, Aktien, Uhren Oltimer & Weine

Eine sichere Geldanlage für unsichere Zeiten zu finden ist nicht einfach - Ideen, wie Sie Ihr Geld bestmöglich schützen können

Haushalt: Waschmittel richtig auswählen & anwenden

Bevor die Wäsche gewaschen und in der Wohnung aufgehängt werden kann, muss man sich erst einmal für ein Waschmittel entscheiden. Das ist...

Ansprüche an das eigene Haus verändern sich

Die Vorstellungen wie wir wohnen wollen, hat sich in den letzten Jahren massiv verändert. Längst müssen es nicht mehr 100 m² oder...

Lohnt sich Teilverkauf einer Immobilie?

Der Teilverkauf seiner Immobilie ist ein neues Geschäftsmodell, das für ältere Eigentümer eine Alternative zu einem Kredit oder einer Hypothek ist. Der...

Kellerräume – mehr als nur eine Abstellkammer

Der Keller ist in Deutschland ein typischer Bestandteil von Immobilien aller Art. Kaum ein Objekt, das keine Unterkellerung...