Start Aktuelles Immobilienkredite werden teurer

Immobilienkredite werden teurer

Mannheim (dapd). Wer in diesem Jahr eine Immobilie finanzieren möchte, muss dafür tiefer in die Tasche greifen als im letzten Halbjahr. Nachdem Immobilienkredite im vergangenen Jahr ein neues Allzeittief markiert hatten, sind die Konditionen von September 2010 bis heute nach Angaben des Mannheimer Baugeldvermittlers HypothekenDiscount um mehr als 1 Prozentpunkt gestiegen. Allein seit Anfang Januar hätten die Darlehen um rund 0,2 Prozentpunkte zugelegt. Ein Kredit über 200.000 Euro habe sich damit um rund 12.000 Euro verteuert.

„Für Immobilienkredite mit zehnjähriger Zinsbindung werden aktuell je nach Anbieter mindestens zwischen 3,6 und 4 Prozent fällig“, sagt Kai Oppel von HypothekenDiscount. Auslöser für den jüngsten Zinsanstieg seien gute Wirtschaftsdaten und optimistische Prognosen in den vergangenen Wochen gewesen.

Immobilienfinanzierungen blieben aber trotz des Zinsanstieges sehr preiswert, sagt Oppel. Im historischen Durchschnitt seien selbst die aktuellen Konditionen billig. Bei dem derzeitigen Zinsniveau von rund 4 Prozent seien Finanzierungen etwa 2 Prozent preiswerter als im langjährigen Durchschnitt. Wer aktuell ein Darlehen über 200.000 Euro aufnehme und mit einer zweiprozentigen Anfangstilgung starte, müsse lediglich mit einer Monatsrate von rund 1.000 Euro rechnen. In Städten mit günstigen Immobilienpreisen könne damit der Eigentumserwerb eine Alternative zu Mietzahlungen sein.

dapd

Newsletter mit Nachrichten, Infos und Aktionen rund um Haus und Wohnung.

Wir nehmen Datenschutz ernst. Alle Erklärungen und Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Beliebte Beiträge

Herausragende Forschung in Stadtplanung und Kunstgeschichte

Nach Corona-Pause Hermann-Billing-Preis 2022 wieder an der KIT-Architektur-Fakultät vergeben Ein beschwingtes Cello-Duo gab am Mittwoch Abend den Auftakt für...

Baustelle & Organisation: Container als individuelle Lösungen

Auf einer Baustelle kommt es auf die richtige Organisation an, damit alles reibungslos abläuft. Sicherheit hat oberste Priorität, doch müssen auch regelmäßige...

Umzug ins schöne Brandenburg

Westlich von Berlin liegt die aufstrebende Stadt Brandenburg an der Havel. Als eine der ältesten Brandenburgischen Siedlungen wird sie auch „Wiege der...

Esszimmer richtig planen

Das moderne Esszimmer und wie man es richtig plantDas Esszimmer wird gerne als das Herz der heimischen vier Wände bezeichnet. Kein Wunder,...

Bürocontainer: flexibles Arbeiten mit Komfort

Oftmals braucht es flexible Lösungen, um den Betrieb samt Verwaltung und Büro weiter am Laufen zu halten. Manchmal bedarf es einer Übergangsphase,...

Hausbau: Richtige Heimvernetzung

Heimvernetzung von Anfang an richtig gemacht – was es beim Haus- und Umbau zu beachten gilt „Alexa, Licht an!“,...

Vielfältige Wandtattoos für zuhause

Das eigene Zuhause ist für die meisten Menschen ein wichtiger Rückzugsort, um sich vom Stress des Alltagslebens zu erholen. Deshalb spielen die...

Nachhaltig Leben: Einrichten mit Massivholz

Das Thema Nachhaltigkeit ist in allen Lebensbereichen präsent. Auch die Innenarchitektur sucht zunehmend nach zeitgemäßen wie umweltbewussten Optionen. Massivholz ist dabei bereits...