Start Ratgeber für Vermieter Rechtstipp: Schnarchen kein Grund für Mietminderung und Kündigung

Rechtstipp: Schnarchen kein Grund für Mietminderung und Kündigung

Lautes Schnarchen des Nachbarn ist kein Grund für eine Mietminderung oder gar die Kündigung einer Mietwohnung. Das geht aus einem Urteil des Amtsgerichts Bonn hervor. In dem Fall hatten sich Mieter einer renovierten Wohnung in einem Gründerzeithaus kurz nach dem Einzug über Schnarchgeräusche aus der darunter liegenden Wohnung beschwert und die Miete gemindert. Drei Wochen später erklärten sie sogar die fristlose Kündigung und die Anfechtung des Mietvertrags wegen arglistiger Täuschung. Der Vermieter hätte sie ihrer Ansicht nach vor Abschluss des Mietvertrags darauf hinweisen müssen, dass die Wohnung mangelhaft gegen Schall isoliert sei.

Schallschutz und Lärm aus Nachbarwohnung

Das Amtsgericht wies die Klage ab. Die Mieter seien weder zur Minderung noch zur Kündigung oder Anfechtung berechtigt gewesen, denn die Wohnung verfüge über eine ausreichende Schallisolierung und sei daher nicht mangelhaft. Ein Mieter, der eine «klassische Altbauwohnung mit Holzböden» anmiete, könne zudem nicht erwarten, dass überhaupt keine Geräusche aus der Nachbarwohnung zu hören sind,so die Richter.

Der Vermieter sei auch nicht verpflichtet gewesen, darauf hinzuweisen, dass zwar ausreichender Schallschutz besteht, aber trotzdem Geräusche aus der Nachbarwohnung zu vernehmen sein können. Das sei für Mieter in einem Mehrfamilienhaus offenkundig.

Quelle: Urteil des Amtsgerichts Bonn – AZ: 6 C 598/08

Newsletter mit Nachrichten, Infos und Aktionen rund um Haus und Wohnung.

Wir nehmen Datenschutz ernst. Alle Erklärungen und Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Beliebte Beiträge

Nachhaltig Leben: Einrichten mit Massivholz

Das Thema Nachhaltigkeit ist in allen Lebensbereichen präsent. Auch die Innenarchitektur sucht zunehmend nach zeitgemäßen wie umweltbewussten Optionen. Massivholz ist dabei bereits...

Wohnzimmer und seine Bedeutung

Die Bedeutung des Wohnzimmers und wie es zum Dreh- und Angelpunkt des Lebens wird Das Wort Wohnzimmer selbst ist...

Immobilienverkauf im Alter

Emotionen vs. praktische Überlegungen zum Verkauf der Immobilie im Alter. Rund um den Renteneinritt klopft das Eigenheim mit einer...

Vögel im Winter richtig füttern – Nistkästen können hängen bleiben

Mit dem richtigen Futter an richtiger Stelle lassen sich im Winter im Garten viele heimische Vögel beobachten. Das klassische Futterhäuschen ist dabei...

Terrasse richtig vor Wind und Wetter schützen

Wind- und Wetterschutz sind bei der Terrasse ein ganzjähriges Thema. Besonders wichtig ist jedoch, die Terrasse winterfest zu machen, wenn im nächsten...

Immobilienverkauf mit Immobilienmakler in Karlsruhe.

Eine Immobilie zu verkaufen, das ist eine komplexe und große Aufgabe. Denn bei einem Immobilienverkauf kommt es auf viele Faktoren an. Lohnt...

Renditeimmobilie: Top 5 der guten Immobilienberatung

Der Kauf einer Renditeimmobilie ist einer der wichtigsten Entscheidungen im Leben. Dieser Schritt will gut überlegt sein, denn es steht viel Geld...

Büronebenkosten – Gründer sollten genau kalkulieren

Viele, die ein Unternehmen gründen, beginnen mit der unternehmerischen Tätigkeit erst einmal zu  Hause. Vor allem um die Miete für ein Büro und...