Schlagworte Klimageräte

Tag: Klimageräte

Klimaanlage – lohnt sich die Anschaffung?

Aufgrund der steigenden Anzahl an Hitzetagen findet man auch in deutschen Haushalten immer häufiger eine Klimaanlage. Viele scheuen sich aber aufgrund der...

Moderne 2-in-1 Luftentfeuchter und Luftreiniger verbessern Raumklima

Jeder Mensch verbringt gut zwei Drittel seiner Zeit im Leben im Inneren von Räumlichkeiten. Die eigene Wohnung, die Arbeitsstelle, Krankenhäuser, Hotelzimmer, Supermarkt,...

Sonnenschutz, Durchlüften & Klimageräte: Haus und Wohnung im Sommer kühl halten

Durchlüften - Haus und Wohnung im Sommer kühl halten Das Haus oder die Wohnung sollten im Sommer frühmorgens oder spät am Abend gelüftet werden, rät...

Energiewende im Haushalt: Klimageräte sind Energiefresser

Leipzig (dapd). Raumklimageräte sind für die Abkühlung der Wohnung an heißen Tagen kaum zu empfehlen. "Sie kühlen häufig weniger als erwartet und verbrauchen viel Strom", sagt die Leiterin des Energieprojektes der Verbraucherzentrale Sachsen, Juliane Dorn. Klimageräte gehören im laufenden Betrieb zu den größten Stromfressern im Haushalt. Ein Verbrauch von mehr als 1.000 Ki

Fest installierte Klimageräte sind energieeffizienter

Berlin (dapd). Wer sich für den Kauf eines Klimageräts entscheidet, sollte immer auf die Energieeffizienzklasse A setzen, um Stromverbrauch und Kosten im Griff zu...

Verbraucherschützer: Kleinklimageräte sind wahre Stromfresser

München (ddp.djn). Die jetzt wieder verstärkt angepriesenen mobilen Kleinklimageräte sind nach Ansicht von Verbraucherschützern wahre Stromfresser. «Bei einem typischen Gerät mit einer Leistungsaufnahme von...

Stromfresser Klimageräten

Vorsicht vor stromfressenden Klimageräten Berlin (ddp). Sommerliche Hitze in Haus und Wohnung kann eine wahre Plage sein. Steigt die Zimmertemperatur auf 30 Grad oder mehr, dann ist von Wohnkomfort keine Rede mehr. «Oftmals sind bauliche Fehler oder Unachtsamkeiten die Ursachen für überhitzte Wohnräume», sagt Bau- und Klimaberater Michael Koswig von der Stiftung Warentest in Berlin. Große Dachfensterflächen, schlechte Gebäudedämmung, Südfassaden ohne Beschattung oder falsch geplante Wintergärten haben nach seinen Worten vielfach schweißtreibende Folgen für die Bewohner. Sein Ratschlag: «Verbessern Sie den baulichen Klimaschutz. Wenn übermäßig viele Sonnenstrahlen gar nicht erst ins Haus gelangen, droht auch keine extreme Überhitzung.»

Klimageräte – Tipps für Kauf und Betrieb

Berlin (ddp). - Vor dem Kauf eines Klimageräts sollte unbedingt der Kühlbedarf der Räume berechnet werden, um das passende Gerät auswählen zu können. Professionelle...

Vorsicht vor stromfressenden Klimageräten

Vorsicht vor stromfressenden Klimageräten - Nur wenige Fabrikate arbeiten wirklich energieeffizient --Von ddp-Korrespondent Thomas Voigt-- (Mit Bild und Infokasten) Berlin (ddp). Sommerliche Hitze in Haus...

Raumklimageräte belasten Stromrechnung und Umwelt

Berlin (ddp.djn). Raumklimageräte belasten die Haushaltskasse erheblich. Bis zu 300 Euro im Jahr kann ein Klimagerät die Stromkosten nach oben treiben, wie das Bündnis...

Aktuell beliebte Beiträge (7 Tage)

Liste erleichtert Suche nach dem günstigsten Heizungsableser

Die gemeinnützige Berliner Gesellschaft co2online informiert, dass deutsche Mieter 200 Millionen Euro jedes Jahr zu viel für den Service der Heizung Ablesefirmen zahlen. «Dass...

Mietrecht: Vermieter darf Eigentum des Mieters nach Auszug nicht einfach entsorgen

-von Jonas Lohmann - Eine häufige Situation - Der Mieter ist ausgezogen aber in der Wohnung stehen noch jede Menge Möbel und anderes "Gerümpel"...

Eigentumsübertragung bei Immobilienerwerb folgt festen Regeln

- von Karl Lohmann - Nur wenige Bauherren und Immobilienkäufer bzw. Immobilienverkäufer kennen sich mit den Besonderheiten...

Verdacht auf Steuerhinterziehung? Mietvertrag unter Angehörigen/Familie muss Fremdvergleich standhalten!

Ein Mietvertrag zwischen dem Sohn als Vermieter und der Mutter als Mieterin kann steuerlich nicht anerkannt werden, wenn er nicht so gestaltet wird, wie es unter Fremden üblich ist. Das geht aus einem Urteil des Finanzgerichts Berlin-Brandenburg hervor, wie die Bausparkasse Wüstenrot mitteilte (Aktenzeichen: 9 K 9009/08). Es kann sich demnach um einen Scheinvertrag mit dem Verdacht auf Steuerhinterziehung handeln. Lesen Sie auch mehr über die Die Tricks der Vermieter bei der Steuervermeidung ...

Garten: Dahlien bis zum ersten Frost im Boden lassen

Dahlien stammen aus Mittel- und Südamerika und vertragen ihrer Herkunft entsprechend keinen Frost. Die Knollen sollte man daher im Herbst für das...

Teure Miete: Balkon, Terrasse und Garten verteuern die Miete

Ein Balkon oder eine Terrasse ist für viele Deutsche der besondere Wunsch für ihre Wohnung. Und dafür sind sie bereit,ordentlich und tief...

Finanzen: Steuern sparen mit der selbstgenutzten Immobilie

Nicht nur Hauseigentümer, die ihre Immobilie vermieten, können den Fiskus an vielen Ausgaben beteiligen. Auch diejenigen, die ihr Haus selbst nutzen, haben einige Möglichkeiten,...

Nussbaum im Garten? Walnüsse mit schwarzen Schalen sind essbar!

Auch mit schwarzer Schale bleiben Walnüsse des Nussbaums genießbar. Verursacht wird die dunkle Färbung der Nussschalen durch die Walnussfruchtfliege...

Pelletofen benötigt Frischluftzufuhr

Heizen mit Holzpellets im Pelletofen ist nicht schwer. Damit die Technik zuverlässig funktioniert, muss man jedoch einige Punkte beachten. Pelletöfen bestehen in der...

FOTOGALERIE: Einrichtung – Die Messehits der imm cologne 2009

Messe imm cologne 2009Entdecken Sie im Rückblick imm cologne 2009 die Designklassiker dieses Jahres in unserer Fotogalerie.

Vermieter kündigt aus Eigenbedarf – Aber wann ist Kündigung aus Eigenbedarf zulässig?

Zunächst einmal: Die Kündigung der Wohnung bei Eigenbedarf bedarf der Schriftform. Zahlreiche Gerichte haben wegweisende Urteile gefällt, deren Geltung herangezogen werden können, um die...