Start Immobilien: Fakten und Zahlen Teure Miete: Balkon, Terrasse und Garten verteuern die Miete

Teure Miete: Balkon, Terrasse und Garten verteuern die Miete

Ein Balkon oder eine Terrasse ist für viele Deutsche der besondere Wunsch für ihre Wohnung. Und dafür sind sie bereit,ordentlich und tief in die Tasche zu greifen. Bis zu 30 Prozent mehr zahlen die Deutschen an Miete für eine Wohnung mit Balkon oder Terrasse im Vergleich zu einer Wohnung ohne Außenbereich

Wer als Mieter auf Balkon, Dachterrasse oder Garten verzichtet, spart viel Geld. Die Miete für eine Wohnung ohne direkten Zugang ins Freie beträgt im deutschen Durchschnitt 6,20 Euro pro Quadratmeter, wie eine Angebotsanalyse ergab. Eine Dachterrasse, ein Balkon oder ein Garten verteuern die Miete dagegen deutlich.

Ein Balkon bedeutet Lebensqualität

balkon haus

Die müssen Mieter 30 Prozent mehr Kaltmiete für den Wohntraum über den Dächern der Stadt einkalkulieren. Im Durchschnitt koste eine Drei-Zimmer-Wohnung mit Dachterrasse in Deutschland acht Euro pro Quadratmeter. Eine Wohnung mit Balkon koste mit 6,60 Euro pro Quadratmeter sechs Prozent mehr Miete als die Wohnung ohne Balkon & Co.

Clevere Mieter nutzen daher die Außenseite des Balkons für Mini-Solaranlagen und bessern damit ihre Stromrechnung auf. Seit 2017 sind die kleinen Photovoltaikanlagen mit ein, zwei oder drei Solarmodulen in Deutschland erlaubt. Und das ohne große Mühe und Geldeinsatz. Lediglich der Vermieter muss dafür seine Zustimmung geben.

Der eigene Garten verteuere die Wohnungsmiete lediglich um vier Prozent, der Quadratmeterpreis liege hier bei durchschnittlich 6,40 Euro. Allerdings sollte man sich vor Vertragsunterzeichnung gut überlegen, ob man diese Mehrkosten wirklich auf sich nehmen möchte, denn laut einer Umfrage nutzt beispielsweise ein Drittel der Deutschen ihren Balkon im Winter nicht. Bezahlt werden müsse er aber das ganze Jahr.

Newsletter mit Nachrichten, Infos und Aktionen rund um Haus und Wohnung.

Wir nehmen Datenschutz ernst. Alle Erklärungen und Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Beliebte Beiträge

5 clevere Wohntrends, die Spaß machen

Wohntrends sollen zum einen schön sein. Aber im Jahr 2022 dürfen sie nicht nur optisch etwas hermachen, sie müssen auch clever durchdacht...

Immobilien im Ausland kaufen

Der Kauf einer Immobilie im Ausland ist aus vielen Gründen interessant. Sie können das Objekt für den Eigenbedarf nutzen, etwa als Ferienwohnung...

Herausragende Forschung in Stadtplanung und Kunstgeschichte

Nach Corona-Pause Hermann-Billing-Preis 2022 wieder an der KIT-Architektur-Fakultät vergeben Ein beschwingtes Cello-Duo gab am Mittwoch Abend den Auftakt für...

Baustelle & Organisation: Container als individuelle Lösungen

Auf einer Baustelle kommt es auf die richtige Organisation an, damit alles reibungslos abläuft. Sicherheit hat oberste Priorität, doch müssen auch regelmäßige...

Umzug ins schöne Brandenburg

Westlich von Berlin liegt die aufstrebende Stadt Brandenburg an der Havel. Als eine der ältesten Brandenburgischen Siedlungen wird sie auch „Wiege der...

Esszimmer richtig planen

Das moderne Esszimmer und wie man es richtig plantDas Esszimmer wird gerne als das Herz der heimischen vier Wände bezeichnet. Kein Wunder,...

Bürocontainer: flexibles Arbeiten mit Komfort

Oftmals braucht es flexible Lösungen, um den Betrieb samt Verwaltung und Büro weiter am Laufen zu halten. Manchmal bedarf es einer Übergangsphase,...

Hausbau: Richtige Heimvernetzung

Heimvernetzung von Anfang an richtig gemacht – was es beim Haus- und Umbau zu beachten gilt „Alexa, Licht an!“,...