Start Bauprojekte Bauprojekt in Planung – Neue Wohnungen am Geigersberg in Karlsruhe-Durlach

Bauprojekt in Planung – Neue Wohnungen am Geigersberg in Karlsruhe-Durlach

In begehrter Durlacher Lage entstehen am Fuße des Geigersbergs in sonniger Hanglage neue Wohnungen mit  Panoramablick über  die Rheinebene.

Verkehrsgünstig gelegen ist das  Anwesen auf einem großzügigen Grundstück im grünen Umfeld.

Das interessante Objekt befindet sich derzeit in der Bauantragsplanung und muss von den Behörden noch genehmigt werden. Voraussichtlich soll mit dem Bau im Herbst 2015 begonnen werden – die Fertigstellung ist für Anfang 2017 geplant.

In zwei Wohnhäusern  entstehen insgesamt  nur 4-6  Eigentumswohnungen  zwischen  ca.  110 und  228 m² Wohnfläche.  Beide Häuser verfügen über einen Personenaufzug – und damit barrierefreie Zugänge in alle Wohnungen –  sowie eine gemeinsame  Tiefgarage.  Zu jeder Wohnung gehört ein geräumiges Kellerabteil.

Bauträger ist die Firma gebaka, die seit nunmehr als 25 Jahren erfolgreich in Karlsruhe, Ettlingen und Umgebung zahlreiche Bauprojekte umgesetzt hat. Die Ursprünge der Firma liegen im Bereich Planung und Bauausführung und nicht, wie bei zahlreichen Wohnungsbaugesellschaften, im kaufmännischen Sektor. Mit einem Team von 12 Mitarbeitern realisiert die gebaka über Konzeption, Vertrieb, Beratung und Bauleitung die gesamte Abwicklung zum Immobilienerwerb aus einer Hand.

Zwischenzeitlich und hat ergänzend die Firma im Jahre 2012 die „gebaka Immobiliengesellschaft mbH“ gegründet, die mit der Zielsetzung antritt, Bestandobjekte zu erwerben, diese gegebenenfalls zu renovieren und sie anschließend als Gewerbe- bzw. Wohnimmobilien zu vermieten.

Käufer der Wohnungen können mitplanen und gestalten

Gebaka badener strasse karlsruhe durlachAufgrund des frühen Zeitpunkts des Bauprojekts haben interessierte Käufer der Wohnungen die Möglichkeit, ihre individuellen Ausstattungs- und Planungswünsche einzubringen. Sie haben die Gelegenheit, ihr neues Zuhause kreativ auf ihre subjektiven Wohnbedürfnisse und persönliche Stilrichtung abzustimmen.

Im aktuellen Stand der Projektierung sind die folgenden Ausstattungsmerkmale geplant. Alle Bäder sollen mit keramischen Bodenfliesen, Fußbodenheizung und speziellen Handtuchheizkörpern ausgestattet werden. Zeitgemäß und modern auch die Planung der Duschen: Sie sollen auf der Ebene des Bodens sein und sich so in das Gesamtbild des Bades besser einfügen.

Während Bädern, WCs, Duschen und Küchen mit stilvollen keramischen Bodenfliesen versehen werden, warten der allgemeine Wohnbereich und die Schlafräume mit Parkettböden auf. Die großzügig angesetzten Raumhöhen von 2,50 – 2,70 Metern Höhe erlauben viel Licht, Helligkeit und ein ansprechendes Raumgefühl. Die Fenster und Fenstertüren sind mit zeitgemäßer Dreifachverglasung und elektrischen Rollläden ausgestattet.

Über eine Video-Gegensprechanlage haben die Bewohner die Möglichkeit, auch mit Sichtkontakt zu Besuchern an der Haustür zu kommunizieren. Die Besucher gelangen dann über das Treppenhaus mit Granitbodenbelag und Edelstahlhandlauf zu den Wohnungen. Sofern sie den Fußweg bevorzugen, denn selbstverständlich stehen auch Personenaufzüge zur Verfügung. Für den barrierefreien Zugang sind die Personenaufzüge zudem auch rollstuhlbefahrbar eingerichtet.

Das Bauprojekt

Gebaka badener strasse karlsruhe durlachDas Grundstück liegt verkehrsgünstig am Fuße des Geigersberges in sonniger Hanglage mit Panoramablick über die Rheinebene. Die Südtangente und BAB-Anschlüsse A5 und A8 sind in wenigen Minuten erreichbar. Ebenso liegen die Bushaltestellen der Linien 24 und 27 nur wenige Gehminuten entfernt. Stattliche Anwesen auf großzügigen Grundstücken sowie ein grünes Umfeld prägen die Umgebung dieses zukünftigen Domizils. ln zwei Wohnhäusern entstehen insgesamt nur 6 Eigentumswohnungen zwischen ca. 110 und 228 m2 Wohnfläche. Beide Häuser verfügen über einen Personenaufzug sowie eine gemeinsame Tiefgarage.

Grundrissbeispiel Penthouse: Sonnige 3-Zimmerwohnung im 3. OG  mit ca. 112 m² Wohnfläche, großzügige Glaselemente, Dachterrasse mit grandiosem Fernblick, Tageslichtbad, Abstellraum,  Gäste-WC (ebenfalls mit Fenster),  2,70 m lichte Raumhöhe.

Verkehrsgünstig gelegen ist das  Anwesen auf einem großzügigen Grundstück im grünen Umfeld.

Das interessante Objekt befindet sich derzeit in der Bauantragsplanung und muss von den Behörden noch genehmigt werden. Voraussichtlich soll mit dem Bau im Herbst 2015 begonnen werden – die Fertigstellung ist für Anfang 2017 geplant.

In zwei Wohnhäusern  entstehen insgesamt  nur 4-6  Eigentumswohnungen  zwischen  ca.  110 und  228 m² Wohnfläche.  Beide Häuser verfügen über einen Personenaufzug – und damit barrierefreie Zugänge in alle Wohnungen –  sowie eine gemeinsame  Tiefgarage.  Zu jeder Wohnung gehört ein geräumiges Kellerabteil.

Bauträger  gebaka

Bauträger ist die Firma gebaka, die seit nunmehr als 25 Jahren erfolgreich in Karlsruhe, Ettlingen und Umgebung zahlreiche Bauprojekte umgesetzt hat. Die Ursprünge der Firma liegen im Bereich Planung und Bauausführung und nicht, wie bei zahlreichen Wohnungsbaugesellschaften, im kaufmännischen Sektor. Mit einem Team von 12 Mitarbeitern realisiert die gebaka über Konzeption, Vertrieb, Beratung und Bauleitung die gesamte Abwicklung zum Immobilienerwerb aus einer Hand.

Zwischenzeitlich und hat ergänzend die Firma im Jahre 2012 die „gebaka Immobiliengesellschaft mbH“ gegründet, die mit der Zielsetzung antritt, Bestandobjekte zu erwerben, diese gegebenenfalls zu renovieren und sie anschließend als Gewerbe- bzw. Wohnimmobilien zu vermieten.

Über Karlsruhe-Durlach

Karlsruhe Durlach
Karlsruhe Durlach – Charmante Altstadt mit Fußgängerzone. alten Gassen. Straßencafes

Die ehemalige Markgrafenresidenz im Südosten von Karlsruhe gilt mit ihrem besonderen Charme und der historischen Vergangenheit als eine der begehrtesten Wohnlagen von Karlsruhe.

Eine aufwendig sanierte, charmante Altstadt mit Fußgängerzone. alten Gassen. Straßencafes und vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten lädt zum Flanieren und Verweilen ein. Grüne Naherholungsbereiche, eine gastronomische Mannigfaltigkeit, weit gefächerte Bildungseinrichtungen sowie ein reges Vereinsleben runden das Bild eines traditionsreichen und lebendigen Ortes ab und sind der Garant für eine hohe Lebens- und Wohnqualität für Jung und Alt. Durlach ist der größte Stadtteil von Karlsruhe. Die einstmals eigenständige Stadt war von 1565 bis 1718 Residenzstadt der Markgrafschaft Baden-Durlach.

1715 ging von hier die Gründung der neuen Residenzstadt Karlsruhe aus. Der Name „Durlach“ geht vermutlich auf einen Flurnamen zurück und bezeichnet ursprünglich das Gebiet unterhalb des Turms. Dabei ist „Dur-“ auf Turm (lat. turris) zurückzuführen und „-lach“ auf das althochdeutsche blah, lah und lâch, das Wort für ein Grenzzeichen. Umgangssprachlich nennen sich die Einwohner von Durlach auch Dorlacher oder Letschebacher.

Gebaka badener strasse karlsruhe durlach

Newsletter mit Nachrichten, Infos und Aktionen rund um Haus und Wohnung.

Wir nehmen Datenschutz ernst. Alle Erklärungen und Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Beliebte Beiträge

Fassadenstuck – Das eigene Haus kreativ verschönern

Weltenbummler auf Kulturreise werden es kennen: Oft schaut man sich nicht nur die fremden Landschaften an, sondern wird auch in den Bann des...

Desinfektion gegen Viren (Coronavirus)

In vielen Drogeriemärkten wird verstärkt zu Desinfektionsgel wegen des sich verbreitenden SARS-CoV2 Virus (auch: COVID-19) gegriffen. Die bieten aber...

Wann ist eine Kündigung des Mietverhältnisses unwirksam?

Wer eine Kündigung seines Vermieters erhält, sollte Ruhe bewahren. Ein Mietverhältnis seitens des Vermieters kann in Deutschland zum Beispiel gekündigt werden, wenn...

Verdacht auf Steuerhinterziehung? Mietvertrag unter Angehörigen/Familie muss Fremdvergleich standhalten!

Ein Mietvertrag zwischen dem Sohn als Vermieter und der Mutter als Mieterin kann steuerlich nicht anerkannt werden, wenn er nicht so gestaltet wird, wie es unter Fremden üblich ist. Das geht aus einem Urteil des Finanzgerichts Berlin-Brandenburg hervor, wie die Bausparkasse Wüstenrot mitteilte (Aktenzeichen: 9 K 9009/08). Es kann sich demnach um einen Scheinvertrag mit dem Verdacht auf Steuerhinterziehung handeln. Lesen Sie auch mehr über die Die Tricks der Vermieter bei der Steuervermeidung ...

Wohnkosten nehmen ein Drittel des privaten Haushaltsbudgets ein

Die Wohnkosten nehmen in Deutschland heutzutage rund ein Drittel und ortsweise mehr des Einkommens in Anspruch. Für den Bereich Wohnen, Energie und Wohnungsinstandhaltung gaben...

Trinkwasser-Leitlinien sind verbindlich

Seit der im Jahr 2012 in Kraft getretenen Änderung der Trinkwasserverordnung gibt es verbindliche Regeln für die in den Leitungen verwendeten Materialien und Werkstoffe. Das...

Hausbesitzer sollten einen systematischen Frühjahrscheck vornehmen

Die Sonne bringt es an den Tag. Der lange und kalte Winter hat dem Haus arg zugesetzt. Darauf kann nicht nur eine grüne Algenschicht...

Liste erleichtert Suche nach dem günstigsten Heizungsableser

Die gemeinnützige Berliner Gesellschaft co2online informiert, dass deutsche Mieter 200 Millionen Euro jedes Jahr zu viel für den Service der Heizung Ablesefirmen zahlen. «Dass...