Start Aktuelles Garten: Obstbaumkrebs jetzt herausschneiden

Garten: Obstbaumkrebs jetzt herausschneiden

Bonn (dapd). Ringförmige Einschnürungen an der Rinde: Das ist ein deutliches Symptom für einen Befall mit Obstbaumkrebs. Darauf sollten Hobbygärtner bei Apfelbäumen achten, intormiert die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen. Die Stelle des Befalls werde später im Randbereich durch charakteristische wulstartige Wucherungen überwallt. Die Folge: Triebteile darüber sterben häufig ab.

Der Pilz „Nectria galligena“ verursacht den sogenannten Obstbaumkrebs. Er infiziere die Apfelbäume vor allem durch Wundstellen wie Blattnarben, Schnittwunden und Risse in der Rinde. Und das besonders häufig zur Zeit des Blattfalls im Herbst, nach stärkeren Frostperioden im Winter, aber auch beim Knospenaufbruch im Frühjahr. Wenn während des Obstbaumschnitts viele neue Wunden entstehen, sei die Ansteckungsgefahr besonders groß.

Bei einem Befall müssten betroffene Äste und Zweige entfernt werden, raten die Experten. Die Krebsstellen sollten möglichst vor dem allgemeinen Obstbaumschnitt im Winter herausgeschnitten werden. Während der Schnittarbeiten selbst sollten Ast- und Baumscheren regelmäßig gereinigt und gegebenenfalls desinfiziert werden – zum Beispiel mit 70-prozentigem Alkohol. Größere Schnittwunden könnten anschließend mit einem Wundverschlussmittel verstrichen werden. Grundsätzlich sollten die Bäume möglichst nur bei trockenem Wetter geschnitten werden.

dapd/plu/2200/kat

Newsletter mit Nachrichten, Infos und Aktionen rund um Haus und Wohnung.

Wir nehmen Datenschutz ernst. Alle Erklärungen und Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Beliebte Beiträge

Das passende Immobilien Investment finden

In der Theorie klingt es einfach: mit etwas Eigenkapital und einer günstigen Finanzierung wird eine Investment Immobilie gekauft, rentabel vermietet und die...

Kurioses: Keine Ungleichbehandlung beim Schneeschippen

Der Vermieter kann die Pflicht zum Winterdienst, die sogenannte Schneeräumpflicht, auf seine Mieter abwälzen. Aber er darf dabei nicht einzelne Parteien benachteiligen....

Badmöbel Set für kleine Badezimmer

Das Badezimmer ist einer der wichtigsten Räume im Haus. Ist das Bad jedoch sehr klein, kann es sich schwierig gestalten, eine angenehme...

Buchtipp: «Oliven»

Oliven sind vielseitig und lecker: Ihr Öl ist gesund und bringt Vielfalt in die Küche. Ein Ratgeber der Biologin Gabriele Lehari informiert ausführlich über...

Buchtipp: Nutzgärten planen, anlegen und pflegen

Nutzgärten ermöglichen ihren Besitzern, jederzeit über frisches Gemüse, Kräuter und Obst zu verfügen. Das Buch «Nutzgärten» zeigt, wie diese in die gesamte Gartenplanung integriert...

Schnelle Abhilfe bei hoher Stromrechnung

Das Ziel einer möglichst nachhaltigen, für die nächsten Jahre geltende, Senkung der Stromrechnung zu erreichen, lässt sich durch verschiedene Maßnahmen realisieren. Am...

Pelletofen benötigt Frischluftzufuhr

Heizen mit Holzpellets im Pelletofen ist nicht schwer. Damit die Technik zuverlässig funktioniert, muss man jedoch einige Punkte beachten. Pelletöfen bestehen in der...

Wohnzimmerschrank – Blickfang und Stauraumkünstler

Wer hierzulande einen Blick in Wohnzimmer wirft, der findet dort häufig ein ähnliches Bild vor. Denn die großen Trends in der Möbelbranche...