Schlagworte Apfelbaum

Tag: Apfelbaum

Apfelbaum im Garten? Apfelbäume mehrmals abernten!

Stuttgart (dapd). Apfelbaum-Besitzer sollten reife Früchte nach Möglichkeit nicht an einem einzigen Tag pflücken, sondern zu zwei oder drei unterschiedlichen Zeitpunkten vom Baum holen. So können auch Früchte reifen, die beim ersten Mal noch etwas Zeit benötigen. Allerdings sollten Hobbygärtner beachten, dass nur die ersten beiden Ernten für eine längere Lagerung geeignet sind, info

Garten: Apfelbaum am Limit – 80 Äpfel pro Baum sind genug

Neustadt (dapd). Wer die Qualität seiner Äpfel aus dem eigenen Garten steigern will, sollte jetzt Hand anlegen: Die Gartenakademie Rheinland-Pfalz rät Obstbaumbesitzern zum Ausdünnen der Früchte. Zwar seien im Juni schon viele überzählige Früchte von allein abgefallen. Das reiche aber meist nicht aus, sagen die Gartenbauexperten aus Neustadt an der Weinstraße.Maximal 80 Frücht

Garten: Obstbaumkrebs jetzt herausschneiden

Bonn (dapd). Ringförmige Einschnürungen an der Rinde: Das ist ein deutliches Symptom für einen Befall mit Obstbaumkrebs. Darauf sollten Hobbygärtner bei Apfelbäumen achten, intormiert...

Obstanbau auf engem Raum – Säulen-Apfelbäume auch für Kübel geeignet

Berlin (ddp). Äpfel sind gesund und das Lieblingsobst der Deutschen. Und dank sogenannter Säulen-Äpfel kann man sie auch in kleinen Gärten oder auf der...

Most Read

Mallorca & Corona – Interview mit Rechtsexperten

Wann können Deutsche nach Mallorca zurückkehren, die dort ein Haus haben? Palma de Mallorca. Viele Immobilieneigentümer einer Immobilie auf...

Rechtstipp: Mieter haftet nicht bei Rauchmelder-Fehlalarm

Nach einem Urteil des Amtsgerichts Hannover brauchen Mieter keinen Schadenersatz zu zahlen, wenn es aufgrund des Fehlalarms eines Rauchmelders zu einem Feuerwehreinsatz kommt und...

Immobilie verkaufen: Die Immobilienbewertung

Die Immobilienbewertung ist ein wichtiger Schritt beim Verkauf Ihrer Immobilie. Setzen Sie den Preis zu hoch an, finden Sie womöglich keinen Abnehmer. Bei zu...

Bundesverfassungsgericht zu rückwirkenden Steuerverschärfungen

Das Bundesverfassungsgericht hat den Vertrauensschutz von Steuerpflichtigen bei rückwirkenden Steuerverschärfungen gestärkt. Der Staat könne solche Neuregelungen grundsätzlich nicht mit dem alleinigen Ziel von Mehreinnahmen...