Start Aktuelles Richtiges Heizen und Lüften spart Energie

Richtiges Heizen und Lüften spart Energie

fenster durchzug stosslueften
Stosslüften für 10 Minuten bei ausgeschalteter Heizung – Richtiges Heizen und Lüften lässt Mieter und Immobilienbesitzer im Eigenheim ordentlich Energie sparen und schützt vor Schimmel und Feuchtigkeitsschäden.

10 Minuten Stosslüften

– von Karl Lohmann – Mit richtigem Heizen und Lüften können Mieter und Eigentümer Energie sparen, aber auch Schimmel- und Feuchtigkeitsschäden vermeiden. Experten raten mit Blick auf die kommende Heizperiode vor allem, ständig gekippte Fenster bei laufender Heizung zu vermeiden. Am besten lüfte man, indem bei ausgeschalteter Heizung maximal zehn Minuten lang für Durchzug gesorgt wird. Das sollte möglichst drei- bis viermal am Tag erfolgen.

Richtiges Lüften: Schlafräume und Bad

Wenn morgens die Schlafräume gelüftet werden, können die Innentüren der Wohnung offen bleiben, raten die Experten weiter. Wenn jedoch das Bad nach dem Duschen gelüftet wird, sollten die Türen geschlossen bleiben, damit sich die hohe Luftfeuchtigkeit nicht auf die angrenzenden Räume verteilt.

Wer nachts oder bei längerer Abwesenheit die Raumtemperatur verringert, spart Energie. Hierbei sollte jedoch eine Mindesttemperatur von 16 Grad beachtet werden, da es sonst zur Kondensation von Feuchtigkeit kommen kann. Deshalb ist es sinnvoll, von Zeit zu Zeit auch ungenutzte Räume leicht zu heizen, um Schimmelbildung vorzubeugen.

Keine Temperaturgefälle und korrekt montierte Fenster

Auch sollte sichergestellt sein, dass Fenster und Türen korrekt montiert wurden.

Kühle Räume sollten jedoch nicht mit der Luft aus wärmeren Räumen geheizt werden. Denn sonst gelangt nicht nur Wärme, sondern auch Luftfeuchtigkeit in den kühlen Raum. Die relative Luftfeuchte steigt dann und erleichtert so das Wachstum von Schimmelpilzen.

Newsletter mit Nachrichten, Infos und Aktionen rund um Haus und Wohnung.

Wir nehmen Datenschutz ernst. Alle Erklärungen und Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Beliebte Beiträge

Massivholz: Ein Werkstoff für langlebige Möbel

Endlich haben Sie sich den Traum vom Eigenheim, der Eigentumswohnung oder der ersten eigenen Wohnung realisiert. Das Wohnobjekt ist gefunden oder das...

Außenwhirlpool: Die 10 besten Tipps

Ein Außenwhirlpool schenkt seinen Besitzern das ganze Jahr über Entspannung, Unterhaltung und Spaß im warmen Wasser. Bei der Suche nach einem Modell,...

Sicherheit für Ihr Haus – So schützen Sie Ihr Hab und Gut

Das eigene Haus soll nicht nur Freiraum für eigene Ideen und Entfaltung bieten, sondern auch vor äußeren Einflüssen beschützen. Dazu zählen jedoch...

Trend: Pflanzkübel für Balkon, Terrasse und Garten

Pflanzkübel mit großen Pflanzen liegen voll im Trend. Sowohl im Haus, als auch im Garten sind sie ein zunehmend beliebtes Gestaltungsmittel. Pflanzkübel...

Messi in der Wohnung: Tipps für Vermieter

Es ist der vermutlich schlimmste Alptraum eines jeden Vermieters einer Mietwohnung – ein Messi, der die Immobilie binnen kürzester Zeit nicht wiedererkennen...

Mallorca & Corona – Interview mit Rechtsexperten

Wann können Deutsche nach Mallorca zurückkehren, die dort ein Haus haben? Palma de Mallorca. Viele Immobilieneigentümer einer Immobilie auf...

Rechtstipp: Mieter haftet nicht bei Rauchmelder-Fehlalarm

Nach einem Urteil des Amtsgerichts Hannover brauchen Mieter keinen Schadenersatz zu zahlen, wenn es aufgrund des Fehlalarms eines Rauchmelders zu einem Feuerwehreinsatz kommt und...

Immobilie verkaufen: Die Immobilienbewertung

Die Immobilienbewertung ist ein wichtiger Schritt beim Verkauf Ihrer Immobilie. Setzen Sie den Preis zu hoch an, finden Sie womöglich keinen Abnehmer. Bei zu...