Garten: Himbeeren nach der Ernte sofort zurückschneiden

Berlin (dapd). Nach der Himbeerernte sollte man die Ruten von Sommersorten sofort direkt am Boden abschneiden. Der Schnitt beugt der gefährlichen Rutenkrankheit vor, wie der Bundesverband Deutscher Gartenfreunde berichtet. Der Schadpilz Leptospaeria dringt hauptsächlich durch Rindenrisse in die Pflanze ein und sorgt insbesondere bei zu dichtem Stand und überalterten Kulturen für großen Schaden. Das frühe Entfernen der Altruten fördert überdies das Wachstum von jungen Ruten. Die abgeschnittenen Ruten sollte man möglichst über den Hausmüll entsorgen.

dapd/T2012072701596/ebe/kat