Start Aktuelles Gaspreise sinken bald bei knapp der Hälfte der Versorger

Gaspreise sinken bald bei knapp der Hälfte der Versorger

Berlin (ddp). Während die Gaspreise zu Beginn der Heizperiode nochmals spürbar sinken, verharren die Strompreise im Herbst weitestgehend auf ihrem Rekordniveau. Nach einer Marktanalyse des unabhängigen Verbraucherportals toptarif.de wird Gas in den kommenden Wochen bei fast der Hälfte der örtlichen Grundversorgungsunternehmen um bis zu 24 Prozent billiger als im Vorjahr. Dagegen liegen die Strompreise rund 7,3 Prozent über den Vorjahreswerten, wie die Experten am Dienstag mitteilten.

Nachdem bereits 32 Unternehmen im September ihre Tarife vergünstigt hatten, planen im Oktober und November weitere 305 Gasversorger, ihre Preise um durchschnittlich 8,2 Prozent zu senken, wie Thorsten Bohg von toptarif.de sagte. Ein Musterhaushalt mit einem Jahresverbrauch von 20 000 Kilowattstunden Gas werde damit zu Beginn der Heizperiode um 197 Euro entlastet. Einige Anbieter, wie beispielsweise der größte deutsche Gasversorger E.ON, böten wegen günstiger Beschaffungskosten sogar zusätzliche Sonderrabatte an, die meist aber bis zum Jahresende befristet sind.

Spätestens zum Jahreswechsel müssten viele Haushalte allerdings wieder mit flächendeckenden Preisanstiegen zwischen 5 und 10 Prozent rechnen, sagte Bohg, weil sich der für den Gaspreis maßgebliche Ölpreis seit dem Frühjahr wieder stark verteuert habe.

Bei den Strompreisen seien flächendeckende Preissenkungen zum Jahreswechsel weiterhin mehr als fraglich, sagte Bohg. Zwar seien die Einkaufspreise der Versorger an der Leipziger Strombörse EEX seit Mitte 2008 erheblich gesunken. Dem stünden aber zahlreiche Verteuerungen bei den Netzdurchleitungsgebühren gegenüber, die 2010 an die Verbraucher weitergereicht würden.

ddp.djn/mwo/mbr

Newsletter mit Nachrichten, Infos und Aktionen rund um Haus und Wohnung.

Wir nehmen Datenschutz ernst. Alle Erklärungen und Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Beliebte Beiträge

Mallorca & Corona – Interview mit Rechtsexperten

Wann können Deutsche nach Mallorca zurückkehren, die dort ein Haus haben? Palma de Mallorca. Viele Immobilieneigentümer einer Immobilie auf...

Rechtstipp: Mieter haftet nicht bei Rauchmelder-Fehlalarm

Nach einem Urteil des Amtsgerichts Hannover brauchen Mieter keinen Schadenersatz zu zahlen, wenn es aufgrund des Fehlalarms eines Rauchmelders zu einem Feuerwehreinsatz kommt und...

Immobilie verkaufen: Die Immobilienbewertung

Die Immobilienbewertung ist ein wichtiger Schritt beim Verkauf Ihrer Immobilie. Setzen Sie den Preis zu hoch an, finden Sie womöglich keinen Abnehmer. Bei zu...

Bundesverfassungsgericht zu rückwirkenden Steuerverschärfungen

Das Bundesverfassungsgericht hat den Vertrauensschutz von Steuerpflichtigen bei rückwirkenden Steuerverschärfungen gestärkt. Der Staat könne solche Neuregelungen grundsätzlich nicht mit dem alleinigen Ziel von Mehreinnahmen...

BGH Urteil – Bei Schwarzarbeit keine Gewährleistungsansprüche

Es ist verführerisch, wenn man einen Handwerker im Bekanntenkreis hat, der sein handwerkliches Geschick unter der Hand günstiger anbietet. Ohne Rechnung. Aus menschlicher Sicht sicherlich...

Dresden Immobilienmarkt 2020

Aus dem Dornröschenschlaf der Nachkriegszeit und DDR-Geschichte ist Dresden nach der Wende recht schnell erwacht. Heute erstrahlt die Perle an der Elbe in frischem...

Dämmplatten: Gewährleistungsanspruch nur bei fachgerechtem Einbau

Dämmplatten für Fassaden und ihre Putzbeschichtung müssen besonderen bauphysikalischen Anforderungen genügen, die in der jeweiligen Systemzulassung des Deutschen Instituts für Bautechnik geregelt sind. «Wer...

7 Tipps – So wird Ihr Schlafzimmer zur Wohlfühloase

Obwohl wir einen beträchtlichen Teil unseres Tages im Bett bzw. mit dem Schlafen verbringen, vernachlässigen viele Menschen die Gestaltung ihres Schlafzimmers. Dabei...